MLZ is a cooperation between:

Technische Universität München> Technische Universität MünchenHelmholtz-Zentrum Geesthacht> Helmholtz-Zentrum GeesthachtForschungszentrum Jülich> Forschungszentrum Jülich
Logo

MLZ

Lichtenbergstr.1
85748 Garching

» zurück

09.08.2017

Bundestagsabgeordneter am MLZ

Florian Hahn am MLZ Florian Hahn am MLZ Florian Hahn (rechts) ließ sich von Prof. Dr. Winfried Petry die Instrumente in der Neutronenleiterhalle zeigen. © W. Schürmann / TUM
Florian Hahn (rechts) ließ sich von Prof. Dr. Winfried Petry die Instrumente in der Neutronenleiterhalle zeigen. © W. Schürmann / TUM

Der wissenschaftliche Direktor des FRM II, Prof. Dr. Winfried Petry, gab dem Abgeordneten des Wahlkreises München-Land einen kurzen Einblick in die Wissenschaft des Heinz Maier-Leibnitz Zentrums. Auch die Industrieprojekte und die Produktion von Radioisotopen für die Medizin interessierten den CSU-Politiker sehr. “Ich freue mich sehr, dass wir mit der Forschungs-Neutronenquelle eine einzigartige und besonders effektive Serviceeinrichtung für Nutzer im Bereich der Spitzenforschung anbieten können – ein weiterer Grund dafür, dass die TUM nicht nur eine der führenden Universitäten Europas ist, sondern auch bei der Verknüpfung moderner Hochschulpolitik mit der Spitzenforschung Maßstäbe setzt”, sagte Florian Hahn.

MLZ is a cooperation between:

Technische Universität München> Technische Universität MünchenHelmholtz-Zentrum Geesthacht> Helmholtz-Zentrum GeesthachtForschungszentrum Jülich> Forschungszentrum Jülich