MLZ is a cooperation between:

Technische Universität München> Technische Universität MünchenHelmholtz-Zentrum Geesthacht> Helmholtz-Zentrum GeesthachtForschungszentrum Jülich> Forschungszentrum Jülich
Logo

MLZ

Lichtenbergstr.1
85748 Garching

Bildgebende Verfahren & Analyse

Die Erzeugung von Abbildungen mit Röntgenstrahlen ist eine sehr weit verbreitete Technik für nicht-zerstörende Untersuchungen an den verschiedenartigsten Proben. Die Radiographie und Tomographie mit Neutronen verbreitert die Anwendung dieser Technik noch einmal wesentlich. Einerseits durchdringen Neutronen im Vergleich zu Röntgenstrahlen Materialien wesentlich besser, andererseits werden mit Neutronen auch an sehr leichten Materialien sehr gute und sogar isotopenspezifische Kontraste erzielt. Das macht die Neutronen Radiographie und Tomographie zu einer leistungsfähigen Methode, die die für die nicht-zerstörende Materialprüfung weit verbreiteten Röntgenmethode ideal ergänzt. Das magnetische Moment des Neutrons eröffnet zusätzliche und bisher kaum angewendete Möglichkeiten der räumlich aufgelösten Untersuchung magnetischer Strukturen und Felder. Die Abbildung mit Neutronen und Elementaranalyse durch Prompte-Gamma Aktivierungsanalyse (PGAA) ist eine ideale Kombination zur Untersuchung von Proben aus den Ingenieurwissenschaften, der Archäologie und der Festkörperphysik.
Die klassische Neutronenaktivierungsanalyse (NAA) führt die Radiochemie München ebenfalls am FRM II durch.

Instrument

Beschreibung

Betreiber

ANTARES

Radiographie und Tomographie mit kalten Neutronen

TUM

MEDAPP

Medizinische Behandlung, wissenschaftliche und industrielle Anwendungen

TUM

NECTAR

Radiographie and Tomographie mit Spaltneutronen

TUM

PGAA

Prompte-Gamma-Aktivierungsanalyse

Uni Köln

NAA

Neutronenaktivierungsanalyse

Radiochemie München

Wo befinden sich die Instrumente?

MLZ Instrumentübersicht MLZ Instrumentübersicht MLZ Instrumentübersicht
The Joint Research Activity Imaging The Joint Research Activity Imaging Nikolay Kardjilov vom Helmholtzzentrum Berlin erklärt in diesem Film neue bildgebende Verfahren mit Neutronen.

Nikolay Kardjilov vom Helmholtzzentrum Berlin erklärt in diesem Film neue bildgebende Verfahren mit Neutronen. | © NMI3

MLZ is a cooperation between:

Technische Universität München> Technische Universität MünchenHelmholtz-Zentrum Geesthacht> Helmholtz-Zentrum GeesthachtForschungszentrum Jülich> Forschungszentrum Jülich