MLZ - Heinz Maier-Leibnitz Zentrum http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html http://mlz-garching.de/user-office/blog.html de-de Copyright (C) MLZ Neutronen: Hallo! --- Blog: Tschüss! Wir freuen uns über brandneue Neutronen und Positronen und jede Menge Nutzer derselben!

Mit diesem Beitrag verabschiedet sich das User Office aus der Blogosphäre – nicht ohne all denen ganz herzlich zu danken, die uns in den letzten zweieinhalb Jahren tatkräftig mit Hinweisen und Fotos unterstützt und motiviert haben. Wir hoffen, dass uns unsere Leser ein kleines bisschen vermissen – immer wieder freitags…

Wir sind dann mal weg.

| © FRM II/ TUM]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Thu, 21 Jul 2016 12:07:00 +0200
Vorfreude Bei uns herrscht an allen Ecken und Enden hektisches Treiben: Die letzte Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, damit wir in der nächsten Woche wieder starten können und die Neutronen sprudeln.

Drücken Sie mit uns die Daumen!

Wir freuen uns über jede helfende Hand! | © A. Steffen (JCNS)

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 15 Jul 2016 12:07:00 +0200
Erster Einsatz Gestern ging die PNCMI 2016 (11. International Conference on Polarised Neutrons for Condensed Matter Investigations ) in Freising nach vier Tagen spannender Vorträge, lebhafter Posterdiskussionen und kurzweiliger Kaffeepausen zuende. Organisiert wurde sie vom JCNS und wir vom User Office durften unterstützen. Hat Spaß gemacht!

Vor allem haben wir uns gefreut, dass dies die erste Gelegenheit war, unsere neuen Konferenztaschen der Öffentlichkeit vorzustellen!

Design: User Office! | © MLZ

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 08 Jul 2016 12:07:00 +0200
Raten sie mal, wo wir sind! Das sieht ja so gar nicht nach User Office aus… Richtig!

Wir sind am Flughafen München und veranstalten hier unser Gutachtertreffen. Die Proposals werden begutachtet und die internationalen Gutachter geben Ihre Empfehlungen für die Verteilung der Messzeit ab. Haben Sie auch ein Proposal eingereicht? So etwa in zwei Wochen bekommen Sie per Email Nachricht, ob Sie Strahltage erhalten oder nicht!

Wir drücken die Daumen!

| © MLZ]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 01 Jul 2016 12:07:00 +0200
Und noch ein Fingerhutrohr! Auch das vierte Fingerhutrohr ist fertig produziert und geliefert! Die anderen drei, die letzte Woche bei uns ankamen, sind in der Zwischenzeit eingebaut worden und haben den Lecktest erfolgreich absolviert.

Einiges ist da noch zu tun, aber das sieht schon richtig gut aus!

Herzlichen Dank an unseren Kollegen, der das Bild direkt beim Hersteller geschossen hat!

Gut gesichert für den Weg nach Garching. | © Ch. Großklaus (FRM II)

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 24 Jun 2016 12:06:00 +0200
Sehnsüchtig erwartet! Mit den drei schmalen Holzkisten hat man uns aber eine richtig große Freude gemacht! Sie wirken auf den ersten Blick recht unscheinbar und erst nach dem Auspacken kann man erkennen, um was es sich handelt: Es sind die neuen Fingerhutrohre!

Erinnern Sie sich? Ende Februar hatten wir bereits über sie berichtet und anschaulich erklärt, wo genau sie sich befinden und welchen Zweck sie haben. Diese Woche kamen drei nigelnagelneue Exemplare bei uns an (nächste Woche erwarten wir noch das letzte) – und nun geht die Arbeit bei uns so richtig los, schließlich kann man die ja jetzt nicht einfach so einbauen. Da bedarf es umfangreicher Prüfungen und Tests und das Einbauen ist aus Platzgründen dann auch ganz schön kniffelig.

Ch. Ziller wird den Lecktest an den neuen Fingerhutrohren durchführen. | © A. Pichlmaier (FRM II)

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 17 Jun 2016 12:06:00 +0200
Bereit für die EM 2016! Mit den notwendigen Vorbereitungen für die Fußball-Europameisterschaft 2016 liegen wir voll im Zeitplan, wie man an den Fahrzeugen unserer Kollegen erkennen kann.

Wir freuen uns auf spannende und schöne Spiele!

Wir versüßen Ihnen die Wartezeit bis zum ersten Anstoß mit einem kleinen Rätsel: Für welche Mannschaften schlägt das Herz dieses Kollegen?

| © MLZ]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 10 Jun 2016 12:06:00 +0200
Was ist denn hier los? Da läuft man nichtsahnend übers Gelände, als plötzlich jede Menge Feuerwehrautos mit Blaulicht und Sirene angebraust kommen. Droht Gefahr?

Nein, mitnichten. Die Feuerwehr trainiert nur mal wieder bei uns. Das geschieht in regelmäßigen Abständen – schließlich muss bei einem hoffentlich nie eintretenden Notfall jeder Handgriff sitzen! Um das Ganze spannender zu gestalten, werden jeweils möglichst realitätsnahe Szenarien entworfen: Da muss dann ein Verletzter gefunden und geborgen werden oder Rauchentwicklung erschwert das Durchkommen.

Im Laufschritt unterwegs. | © MLZ

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 03 Jun 2016 12:06:00 +0200
Langes Wochenende! Pünktlich zum letzten langen Wochenende (in Bayern ist Fronleichnam ein Feiertag) sind die Wetteraussichten ganz wunderbar – wir wünschen unseren Lesern dasselbe!

| © MLZ]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 27 May 2016 12:05:00 +0200
Nachtrag Im April hatten wir über unseren Stopfentausch recht ausführlich berichtet – was aber noch fehlte war ein Foto des tatsächlich eingebauten Stopfens. Inzwischen ist er von der Gruppe Neutronenoptik eingemessen worden, richtig justiert und mit drei Neutronenleitern versehen worden.

Übrigens: Im kommenden Newsletter, der im Juli erscheinen wird, gibt es exklusive Bilder direkt vom Einbau – wir vom User Office durften ja nur bei einem Training dabeisein und Fotos schießen….

Blick auf die Abschlussplatte des neuen Stopfens | © MLZ

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 20 May 2016 12:05:00 +0200
Geschafft! Sie haben Ihr Proposal letzte Woche eingereicht? Dann haben Sie sich eine kleine Auszeit verdient. Jetzt heißt es deshalb für Sie: Zurücklehnen, die Aussicht genießen und abwarten, während hinter den Kulissen fleißig gearbeitet wird.

Unsere Gutachter treffen sich am 30. Juni und 01. Juli – die Ergebnisse werden Sie dann innerhalb von zwei Wochen danach per mail erhalten.

Herzlichen Dank an alle Proposer und ein schönes langes Wochenende!

Nehmen Sie sich ein Beispiel! | © A. Steffen (JCNS)

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 13 May 2016 12:05:00 +0200
Wieso hatte ich jetzt nochmal den Knoten im Taschentuch???? Upps, es ist ja schon soweit: Heute ist Stichtag für Ihr Proposal am MLZ!

Lesen Sie den Call for Proposals und legen Sie los:

Für Instrumente, die von der TUM, dem Helmholtz-Zentrum Geesthacht und der Max-Planck-Gesellschaft betrieben werden:
Das digitale FRM II User Office

Für Instrumente betrieben vom Forschungszentrum Jülich:
Das digitale JCNS User Office

Dankeschön!

Heute hellwach! | © A. Steffen (JCNS)

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 06 May 2016 12:05:00 +0200
Wir wollen Ihr Proposal! Sie haben noch eine Woche Zeit, um Ihr Proposal bei uns einzureichen – am nächsten Freitag ist unsere Deadline.

Bitte beachten Sie, dass der Donnerstag (der 05. Mai) davor im schönen Bayern ein Feiertag ist und deshalb dann niemand erreichbar sein wird.

Wir freuen uns auf Ihr Proposal!

Da ist ja noch Zeit für ein kleines Schläfchen…. | © MLZ

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 29 Apr 2016 12:04:00 +0200
Wie wechselt man eigentlich so einen Stopfen? (3/3) Nachdem die Abschirmflasche vor dem herausgezogenen Stopfen positioniert wurde, wird sie festgeschraubt. Jetzt kann der Stopfen in zwei Teile getrennt werden – den Teil in der Abschirmflasche und den Rest. Warum man das macht? Weil das gesamte Teil einfach zu schwer wäre: Man könnte es gar nicht transportieren. Auch der neue Stopfen wird deshalb übrigens erst in der Experimentierhalle zusammengesetzt.

Gut verpackt standen die beiden ausgebauten Teile in der Neutronenleiterhalle Ost und warteten auf die Abholung, wie man auf dem unteren Foto sieht. In der Experimentierhalle hat in der Zwischenzeit die Neutronenoptik Gruppe die Neutronenleiter am neuen Stopfen justiert.

| © MLZ]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 22 Apr 2016 12:04:00 +0200
Wie wechselt man eigentlich so einen Stopfen? (2/3) Letzte Woche haben wir gelernt, wie der Stopfen gezogen wird. Während der ganzen Zeit ist natürlich der Strahlenschutz vor Ort, um zu überrpüfen, wie hoch die Strahlung ist und dass keine Grenzwerte überstiegen werden. Um das Projektteam zu schützen, sitzt es hinter einer Abschirmwand und verfolgt alles mithilfe vorher instalierter Kameras. Auf diese Weise können dann auch Kran und Stopfenwechselmaschine gesteuert werden.

Für den vorderen Teil des Stopfens wurde extra eine Abschirmflasche gefertig – man kann auf dem Foto oben links in sie hineinsehen. Ist der Stopfen auf der Wechselmaschine nach hinten gefahren, wird die Flasche mittels des Krans positioniert und auf den Stopfen geschoben.

| © MLZ]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 15 Apr 2016 12:04:00 +0200
Wie wechselt man eigentlich so einen Stopfen? (1/3) Diese Woche ist es nun tatsächlich soweit: Der Stopfen wird gewechselt! Live sind wir aus Sicherheitsgründen natürlich nicht dabei – aber wir bekamen die Gelegenheit, an einem Durchgang am Testaufbau, über den wir im Februar schon berichtet hatten, teilzunehmen und wollen den Ablauf deshalb in ein paar Beiträgen mal genauer erklären.

Erstmal wird die Strahlrohrwechselmaschine in der Experimentierhalle vor dem Stopfen platziert (links oben: die Machine, rechts oben: der (Übungs) Stopfen). Sie zieht den Stopfen heraus indem sie sich auf einem Schlitten rückwärts bewegt (den Schlitten sieht man links oben). Ist der Stopfen herausgezogen, wird zur Abschirmung ein zu diesem Zweck an der Reaktorwand aufgestelltes Tor geschlossen (rechts unten).

| © MLZ]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 08 Apr 2016 12:04:00 +0200
Rohre auf Reisen Um in der Experimentierhalle Platz für die Neutronenleiter zu machen, die die neue Neutronenleiterhalle Ost versorgen sollen, wurde beispielsweise das Dreiachsen-Spin-Echo-Spektrometer TRISP abgebaut. Zu den Sachen, die bei dessen Wiederaufbau in der neuen Halle nicht mehr zu gebrauchen sind, gehören die Hüllrohre. Gestern kam ein Spezialtransport um sie abzuholen (sie befinden sich in der gelben Box). Zunächst werden sie zwischengelagert, bevor es dann zur Konditionierung geht.

| © A. Steffen (JCNS)]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 01 Apr 2016 12:04:00 +0200
Frohe Ostern!

Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern ein paar schöne und erholsame Ostertage – ganz gleich, wie das Wetter wird! | © MLZ

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Thu, 24 Mar 2016 12:03:00 +0200
Am Tiefpunkt angekommen! Seit wir am 30.10.2015 das letzte Mal einen Blick auf die GALILEO-Baustelle vor unserer Tür warfen, hat sich so einiges getan: Es wurde nämlich gegraben. Sehr tief gegraben. Und dann noch ein bisschen tiefer… Aber nun scheint es ein Ende zu haben: Auf dem Bild unten links sieht man, dass jetzt eine neue Bauphase gestartet ist, denn da geht es schon los mit der Bodenplatte.

Diese sehr tiefe Grube soll übrigens mal eine zweistöckige Tiefgarage werden!

Rundumblick. | © MLZ

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 18 Mar 2016 12:03:00 +0200
Auf Wiedersehen, Regensburg! Tag 4 in Regensburg: Man soll ja gehen, wenn es am schönsten ist. Es hat wie immer viel Spaß gemacht, herzlichen Dank an die tolle Organisation und natürlich an alle Besucher – wir freuen uns auf Ihre Proposals!

| © MLZ]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Thu, 10 Mar 2016 12:03:00 +0200
Früh am Morgen... Tag 3 in Regensburg: So sieht das hier aus, bevor die ca. 5000 Teilnehmer die Hörsäle stürmen und die Gänge fluten.

| © MLZ]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Wed, 09 Mar 2016 12:03:00 +0200
Wir warten auf SIE! Tag 2 in Regensburg: Stand steht, sieht hübsch aus und ab heute freuen wir uns auf Ihren Besuch und all Ihre Fragen!

| © MLZ]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Tue, 08 Mar 2016 12:03:00 +0200
On the road Diese Woche sind wir in Regensburg bei der DPG Frühjahrstagung.

1. Tag: Veranstaltungsort erreicht, Material für den Stand ist angekommen und jetzt wird aufgebaut!

| © MLZ]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Mon, 07 Mar 2016 12:03:00 +0200
Auf gute Nachbarschaft! Es ist März und die Enten sind wieder da!

Wir haben ihnen 2014 unseren vierter Eintrag im Blog gewidmet, haben uns gefreut, sie letztes Jahr wieder hier zu sehen – und in der Zwischenzeit ist offenbar aus dem Pärchen ein Trio geworden: Zwei Herren bilden den Geleitschutz der Entendame. Damit schinden sie ganz gut Eindruck: Unsere Katze guckt jedenfalls schon etwas verschreckt, oder?

Und in eigener Sache: Sehen wir uns nächste Woche? Das User Office ist mit einem Stand auf der DPG Frühjahrstagung in Regensburg – Sie finden uns ab Dienstag im Lichthof, Stand. Nr. 11.

Na, haben Sie die Katze gefunden? | © MLZ

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 04 Mar 2016 12:03:00 +0200
Restart verschoben Das ursprünglich für 12. April avisierte Anfahren des FRM II verzögert sich leider – wir haben nun den 19. Juli ins Auge gefasst. Damit entfällt also genau einer der ursprünglich geplanten Zyklen. Grund dafür sind Verzögerungen im Zeitplan des Stopfentauschs und die lange Lieferfrist der neuen Fingerhutrohre.

Die Fingerhutrohre befinden sich im Moderatortank und enthalten Thermoelemente, mit denen die Temperatur des Schwerwassers gemessen wird. Wegen einer kleinen Leckage wurde eines davon ausgebaut. Eine endoskopische Untersuchung in den anderen Rohren zeigte Hinweise auf vergleichbare Befunde, also müssen alle ausgetauscht werden. Dies war natürlich nicht geplant und solche Rohre kann auch nicht von der Stange kaufen, sondern sie müssen nun sehr aufwändig einzeln produziert werden.

Glücklicherweie haben wir das Material bereits 2012 beschafft, wegen der Fertigung heißt es jetzt aber warten…..

(Herzlichen Dank an unseren technischen Betrieb für Infos und Bild!)

Ein seltener Anblick: Vom Boden des Moderatortanks hinauf (Foto während der Bauphase, 2000, noch ohne Schwerwasser). | © MLZ

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 26 Feb 2016 12:02:00 +0200
10 Jahre Jülich Centre for Neutron Science! 2006, kurz bevor der Jülicher Forschungsreaktor DIDO endgültig heruntergefahren wurde, erblickte das Jülich Centre for Neutron Science, kurz JCNS, das Licht der Welt.

Während der letzten zehn Jahre hat das JCNS erfolgreich Neutronenstreuinstrumente an den besten Quellen weltweit entwickelt und betrieben – allein hier in Garching sind es zehneinhalb (BioDIFF ist zwischen den Partnern TUM und FZJ aufgeteilt), hinzu kommen zwei weitere, die in der neuen Neutronenleiterhalle Ost aufgebaut und für Nutzer zur Verfügung stehen werden.

Wir gratulieren ganz herzlich!

Einladung zur und Publikum bei der Festveranstaltung in Jülich am 17. Feb. | © Forschungszentrum Jülich + MLZ

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 19 Feb 2016 12:02:00 +0200
Probieren geht über Studieren Unsere Strahlrohrwechselmaschine wird schon fleißig benutzt. Denn schließlich muss alles gut gehen, wenn es ernst wird! Zu diesem Zweck wurde in der Neutronenleiterhalle Ost ein Testaufbau errichtet, an dem in der Zwischenzeit geprobt wird. Der spätere Ablauf muss komplett festgelegt werden und auch einer offiziellen Überprüfung genügen.

Unser Foto zeigt das Abschirmtor (in blau), das direkt an der Reaktorwand aufgebaut werden wird. Links wäre dann das Reaktorbecken, man sieht im Testaufbau den “eingebauten” Stopfen (hellgrau). Die Strahlrohrwechselmaschine befindet sich rechts außerhalb des Bildausschnitts.

| © MLZ]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 12 Feb 2016 12:02:00 +0200
Aufgewacht In unserem Beitrag vom 15.01. konnte man ein merkwürdiges Gerät im Hintergrund erspähen. Das ist unsere Strahlrohrwechselmaschine. Sie ist kein Neubau sondern wurde aus dem Dornröschenschlaf erweckt: Schon beim Bau des FRM II waren mit ihr die Strahlrohre in das Reaktorbecken eingesetzt worden. Seither schlummerte die Spezialanfertigung in einem Außenlager vor sich hin. Vor einer Weile wurde sie zurückgeholt, für den anstehenden Einsatz modifiziert und steht nun in der Neutronenleiterhalle Ost. Und dort ist sie nicht untätig – aber darüber berichten wir erst in der nächsten Woche.

Und an alle närrischen Leser: Alaaf und Helau!

Blick von hinten. | © MLZ

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 05 Feb 2016 12:02:00 +0200
Keine Reisekostenerstattung mehr über die EU Am 31. Januar endet das aktuelle NMI3-Projekt, über das bisher am MLZ die finanzielle Förderung europäischer Nutzer abgewickelt wurde. Während die Arbeiten an einem Nachfolgeprojekt auf Hochtouren laufen, werden die MLZ Partner die Finanzierung übernehmen. Zwar ist das Budget begrenzt, wir möchten aber dennoch so viele Experimente wie möglich unterstützen. Deshalb kann in Zukunft nur noch jeweils eine Person pro förderwürdigem Experiment ihre Reisekosten zur Erstattung einreichen.

Sie möchten mehr wissen? Alle Informationen finden sich übersichtlich zusammengestellt auf unserer Webseite. Wir beantworten Ihre Fragen auch gern persönlich – melden Sie sich einfach bei uns!

Geld regiert die Welt. | © MLZ

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 29 Jan 2016 12:01:00 +0200
Aus zwei mach drei Nachdem wir uns in der letzten Woche über die Anlieferung des Stopfens gefreut hatten, stellte sich vielleicht dem einen oder anderen Leser die Frage, wieso denn überhaupt ein neuer Stopfen nötig sei?

Der momentan noch eingebaute Stopfen hat nur zwei Strahlkanäle. 40 m entfernt in der Neutronenleiterhalle Ost warten aber insgesamt vier Instrumente – wobei POWTEX und SAPHiR sich eine Neutronenleiterstrecke teilen werden. Wir brauchen also drei Strecken und somit drei Strahlkanäle. Da man die leider nicht einfach nachträglich in den vorhandenen Stopfen hineinbohren kann, musste ein komplett neuer gefertigt werden.

Außerdem Neuigkeiten: Die geplanten Reaktorzyklen 2016 sind online!

Neutronen für POWTEX, SAPHiR, TOPAS und TRISP. | © MLZ

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 22 Jan 2016 12:01:00 +0200
Herzlich willkommen im neuen Jahr! Das User Office Team ist gut ins neue Jahr gekommen und wir hoffen, dass dies auch bei unserern Lesern der Fall war!

Aber nicht nur wir sind wieder vollzählig da – auch der neue Stopfen ist angekommen! Unsere aktuelle Pause ist dem Austausch dieses Stopfens am Strahlrohr 5 geschuldet, denn dadurch ermöglichen wir die Versorgung der Neutronenleiterhalle Ost mit Neutronen überhaupt erst. Deshalb werden wir in den nächsten Wochen hier auf dem Blog dieses Thema mal näher beleuchten.

Hier nun erstmal die spektakuläre Ankunft des Protagonisten am 08.01.2016. Gefertigt wurde er während des vergangenen Jahres übrigens am Forschungszentrum Jülich am Zentralinstitut für Engineering, Elektronik und Analytik (ZEA) – Engineering und Technologie (ZEA-1).

Ankunft im Morgengrauen. | © MLZ

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 15 Jan 2016 12:01:00 +0200
Wir werden 100! Mit unserem 100. Eintrag gehen wir in die Weihnachtspause und wünschen allen unseren Leserinnen und Lesern schöne entspannte Feiertage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Bis zum 15. Januar!

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 18 Dec 2015 12:12:00 +0200
15. Newsletter online! Ab sofort können Sie online im neuen MLZ Newsletter stöbern.

Unser Feature stellt diesmal die Möglichkeiten der Kleinwinkelstreuung am MLZ vor, wir werfen außerdem unter anderem einen Blick auf den neuen Chopper am SPHERES und sind dabei, wenn die Primärzelle geöffnet wird.

Die gedruckten Exemplare werden in der kommenden Woche an unsere Abonnenten versandt – wenn Sie keiner sind, aber dennoch eines haben möchten, schicken Sie uns einfach eine !

Viel Spaß beim Lesen! | © MLZ

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 11 Dec 2015 12:12:00 +0200
Nächste Deadline für Proposals! Die nächste Deadline für Proposals steht fest. Bis zum 06. Mai 2016 haben Sie Zeit, einen schönen Messzeitantrag zu verfassen. Bitte vergessen Sie nicht, vorher die jeweiligen Instrumentwissenschaftler zu kontaktieren – da bekommen Sie nämlich noch jede Menge hilfreicher Tipps!

Noch früher kommen Sie mit einem Rapid Access Antrag zum Zuge: Da ist die nächste Deadline nämlich schon am 23. Februar 2016.

Alle Infos rund um Proposals finden Sie auf unserer Webseite.

Gleich mal im neuen Kalender notieren! | © MLZ

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 04 Dec 2015 12:12:00 +0200
Schnee! Der Weihnachtsbaum liegt bereit – und ganz passend wurde sogar Schnee geliefert.
Das genießen wir diese Woche einfach mal ohne Worte.

Allen Lesern einen schönen 1. Advent!

Jaja, es ist nicht gerade viel Schnee… aber immerhin! | © MLZ

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 27 Nov 2015 12:11:00 +0200
Diese Woche im User Office Während weiter an der Leichtbauhalle gebaut wird (es ist also gar nicht so leicht wie der Name suggeriert!), konnten wir endlich alle Nutzer, die zum 11. September 2015 ein Proposal eingereicht hatten, über den Ausgang der Begutachtungen informieren. Sie haben ein Proposal eingereicht aber keine Nachricht bekommen? Dann schauen Sie doch vorsichtshalber mal in Ihren Spam-Ordner – oder melden sich bei uns!

Wir gratulieren allen, die Messzeit bekommen haben und freuen uns schon auf Sie im neuen Jahr. Die Daten für den ersten Zyklus nach unserer Wartungspause stehen inzwischen fest – wie immer in diesen Fällen kann es aber auch diesmal zu kurzfristigen Verschiebungen kommen!

| © MLZ]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 20 Nov 2015 12:11:00 +0200
Schönes Wetter? Gleich mal was bauen! Der Nebel hat inzwischen einem schönen goldenen November Platz gemacht – und den Sonnenschein nutzen wir hier weidlich aus. Das nächste Gebäude wird errichtet, diesmal eine Leichtbauhalle. Stauraum kann man ja immer gebrauchen!

Schaut man sich mal auf unserem Gelände und auch außerhalb um, streift einen manchmal der Gedanke, wir alle seien nur Figuren in einer Aufbausimulation

Sicher ganz und gar abwegig!

| © MLZ]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 13 Nov 2015 12:11:00 +0200
Seltsam, im Nebel zu wandern! Der Herbst hat Garching im Griff und es wird seinem beliebten Spitznamen Niflheim mehr als gerecht.

Der stammt noch von den ersten Studierenden, die auf dem Garchinger Gelände der TUM Seminare und Vorlesungen besuchten. Aufgrund fehlender U-Bahn- und Busverbindung hieß es frisch durch die Felder zu marschieren oder radeln – und dabei musste man sich sehr oft durch dichten Nebel kämpfen. Die Isar und die Isarauen sind halt nicht weit!

Blick aus dem User Office: Keine Neutronen, keine Nutzer, kein… gar nichts? | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 06 Nov 2015 12:11:00 +0200
Großbaustelle Zwischen unserem Gelände und dem U-Bahnhof wird seit diesem Jahr fleißig an GALILEO gebaut – einem großen Komplex aus Hotel, Boardinghaus, Konferenzräumen, einem riesigen Audimax sowie Geschäften.

Wie groß diese Baustelle tatsächlich ist, sieht man am besten von oben. Es sieht ein bisschen so aus, als hätten die Kinder nach dem Spielen nicht aufgeräumt…

Zum Größenvergleich im Vordergrund das Atom-Ei. | © www.graf-flugplatz.de

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 30 Oct 2015 12:10:00 +0200
Viele Proposals - keine Neutronen Am Dienstag dieser Woche sind wir planmäßig in eine längere Pause gestartet – Neutronen wird es erst im nächsten Frühjahr wieder geben. Die kommenden Monate werden genutzt um die Neutronenversorgung der Instrumente in der Neutronenleiterhalle Ost vorzubereiten.

Trotz fehlender Neutronen werden seit gestern die eingereichten Proposals für Runde 20 begutachtet und die Strahlzeit vergeben. Alle Proposer bekommen dann innerhalb der nächsten zwei Wochen Nachricht, ob und wenn ja, wieviele Strahltage Sie bekommen haben.

Wir drücken allen unseren Nutzern die Daumen!

Schöner Gegensatz: 0 MW und Vorbereitungen für die Review | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 23 Oct 2015 12:10:00 +0200
Ein neues Gebäude! So schnell kann es gehen: An einem einzigen Vormittag wurde unser Gelände mal schnell um ein neues Gebäude reicher. Nein, leider keine neuen Büros – es handelt sich um ein Transformatorenhäuschen. Der darin beheimatete Transformator befand sich bisher außerhalb des Geländes und ist nun umgezogen zu uns.

Nachdem vor einiger Zeit das Fundament vorbereitet worden war, kam das Häuschen fix und fertig angefahren und musste nur noch per Kran an die richtige Stelle gehoben werden.

Jetzt werden erstmal alle Kabel verlegt und abschließend gibt es noch eine schicke Verkleidung, damit es zu unseren anderen Anlagen passt.

Willkommen! | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 16 Oct 2015 12:10:00 +0200
Wir hatten ja schon fast alles... … aber ein SÜßES Katzenfoto fehlte noch!

Bevor der Trend völlig in Vergessenheit gerät, möchten wir noch schnell unseren Beitrag dazu leisten. Seit einigen Monaten taucht nämlich immer mal wieder eine Katze bei uns auf dem Gelände auf, die sich durch extreme Neugier und Kuschelbedürftigkeit auszeichnet.

Hier bewirbt sie sich gerade beim User Office. | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 09 Oct 2015 12:10:00 +0200
Vorbereitet für den Tag der Deutschen Einheit Zum 25. Mal wird morgen am 03. Oktober der Tag der Deutschen Einheit gefeiert. Wir wünschen allen in Deutschland beschäftigten Nutzern einen schönen Feiertag!

Wir haben uns auch schon schick gemacht:

| © FRM II/ TUM]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 02 Oct 2015 12:10:00 +0200
O'zapft is! Das Oktoberfest ist in vollem Gange und beherrscht ganz Bayern. Ganz Bayern? Ja, tatsächlich, auch Garching. Zur Verwunderung mancher User ist es deshalb leider nicht möglich, während dieser Zeit kurzfristig Hotelzimmer zu organisieren, die dann auch noch einen vernünftigen Preis haben. Dieses Jahr waren die meisten unserer Nutzer aber sehr vorbildlich und haben sich sehr frühzeitig angemeldet. Herzlichen Dank dafür! Unsere Kolleginnen im Besucherdienst sind wirklich froh, dass sie bisher für alle ein Bett fanden.

In eigener Sache noch ein kleiner Hinweis um weiteren Anfragen vorzubeugen: Nein, wir können keine Plätze auf dem Oktoberfest buchen. Auch nicht für’s nächste Jahr. :(

Bayern feiert sich selbst. | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 25 Sep 2015 12:09:00 +0200
Die einen feiern schon, die anderen arbeiten noch.... Während wir im User Office uns durch die vielen eingereichten Proposals (Danke!) wühlen, fand in Freising die 35. DyProSo (Dynamical Properties of Solids) Konferenz statt. Neben vielen Vorträgen und Postern blieb genug Zeit zum Diskutieren – letzteres unter anderem beim bayrischen Konferenzdinner am Mittwochabend.

Gleichzeitig fand der jährliche Jülicher LabCourse bei uns in Garching statt. Die über 50 Studierenden aus den verschiedensten Disziplinen durften das letzte Woche in Jülich theoretisch erworbene Wissen an unseren Instrumenten in die Tat umsetzen.

Eine spannende Woche!

Leicht zu erraten: Welche Bilder gehören zur DyProSo (© FRM II/ TUM), welche zum LabCourse (© A. Steffen/ JCNS)?

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 18 Sep 2015 12:09:00 +0200
Proposal Deadline! Haben Sie denn auch alle Termine für heute abgesagt und sich an den Schreibtisch zurückgezogen? Erfahrungsgemäß kommen ja am letzten Tag nochmal ganz schön viele Proposals herein….

Und falls Sie Ihr Passwort vergessen oder sonst eine Frage haben: Einfach eine mail an uns schreiben oder durchklingeln!

Wir freuen uns auf Ihr Proposal :)

Auch bei Ihnen rot markiert? | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 11 Sep 2015 12:09:00 +0200
Letzter Tag der ECNS Gestern abend kamen alle Teilnehmer zum großen Dinner zusammen. Spanischer Wein, reichliches Essen und kurzweilige Gespräche machten den Abend zum Erfolg. Und danach gab es sogar noch die Gelegenheit das Tanzbein zu schwingen – die ließ sich kaum jemand entgehen!

Wir packen heute unseren Stand zusammen, verabschieden uns von und aus Zaragoza und sagen Muchas gracias und ¡Adios!

| © FRM II/ TUM]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 04 Sep 2015 12:09:00 +0200
Bergfest! Heute ist die Hälfte der ECNS 2015 schon wieder vorbei und damit war der richtige Zeitpunkt für das allgemeine Konferenzfoto gekommen – das war kein ganz einfaches Unterfangen. Alle müssen ordentlich stehen, jeder soll zu sehen sein und der Fotograf muss aufpassen, dass er nicht von der Leiter fällt…

Dir wunderschöne rote Broschüre ist übrigens eine gemeinsame Veröffentlichung der deutschen Neutronenstreuzentren. Die haben alle Konferenzteilnehmer in ihrer Tasche vorgefunden – aber wir bringen hier trotzdem noch die eine oder andere an den Mann und die Frau. Sie sind nicht in Zaragozza und wollen auch mal reinschauen? Das können Sie auch online!

| © FRM II/ TUM]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Wed, 02 Sep 2015 12:09:00 +0200
So viele Neutronen gibt es gar nicht.. Unser zweiter Tag im schönen Zaragoza.

Unser Stand hat die Nummer “3”, die findet sich sowohl im Lageplan als auch in der Standbeschriftung. Deren unfreiwillige Komik hat allerdings hier schon ganz schön viele Leute zum Lachen gebracht (uns eingeschlossen)…

Wer das übersehen hat, muss spätestens dann schmunzeln wenn er die be-geist-ernden Taschen des HZB sieht. Einem kleinen Forschergeist möchte gern jeder ein neues Zuhause bieten!

| © FRM II/ TUM]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Tue, 01 Sep 2015 12:09:00 +0200
Ganz weit weg... Unsere Sommerpause ist vorbei! Was machen wir denn jetzt?

Erst ging es über die Alpen bei wunderbarer Sicht bis nach Barcelona, dann mit dem Zug nach Zaragoza, wo recht sommerliche Temperaturen herrschen. Und dort war unser Ziel die ECNS im Auditorio, denn unser Stand wollte gestern noch aufgebaut werden.

Sind Sie auch hier? Dann kommen Sie doch einfach mal bei uns vorbei!

Erste Eindrücke | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Mon, 31 Aug 2015 12:08:00 +0200
Wir gehen in die Sommerpause! Wir vom User Office haben diese Woche erstmal kräftig ausgepackt – unsere ganzen Broschüren, an denen wir in den letzten Wochen gearbeitet haben, wurden nämlich geliefert. Drei Paletten voll mussten weggeräumt werden. Jetzt haben wir das neue Blue Book, unser Handbuch aller vorhandenen Instrumente und Einrichtungen endlich wirklich auf dem Tisch liegen! Dazu kommt ein gemeinsam von allen Partnern des MLZ (einschließlich des Helmholtz-Zentrums Berlin) erarbeitetes Heftchen über die Möglichkeiten der Neutronenstreuung in Deutschland. Davon gehen 800 Exemplare als Material für die Konferenztaschen in einer großen Kiste nach Zaragoza, wo wir in der ersten Septemberwoche an der ECNS teilnehmen und uns schon jetzt auf alle Besucher an unserem Stand freuen!

Heute Nachmittag beenden wir Zyklus 38a und die Neutronen starten ihren Sommerurlaub – unser Blog schließt sich da gern an. Wir melden uns wieder direkt von der ECNS und wünschen bis dahin allen unseren Lesern einen sonnigen August!

So kann man diese Woche bildlich zusammenfassen. | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 07 Aug 2015 12:08:00 +0200
And the Oscar goes to... Ein Hauch von Hollywood wehte letzten Monat durch die Neutronenleiterhalle West: Puderpinsel, prüfende Blicke, Kommandos und schweres Kamera-Gerät waren die Requisiten. Das JCNS ließ nämlich am BioDiff und am DNS Filmaufnahmen mit Instrumentwissenschaftlern machen.

Wieso denn das? Weil zwei etwa fünfminütige Filme Physikstudenten und natürlich auch allen anderen Interessierten Grundlagen der Quantenmechanik erklären und so Interesse für die Neutronenstreuung wecken sollen. Durch die Bezüge zur Forschung am JCNS wird das Ganze natürlich viel spannender – und genau deshalb wurden die Aufnahmen bei uns gemacht.

Wir sind schon sehr gespannt auf das Ergebnis!

Blick hinter die Kulissen (oben rechts: M. Hermann/ Tricklabor; sonst: Forschungszentrum Jülich GmbH)

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 31 Jul 2015 12:07:00 +0200
Lesestoff Bei den hier in Bayern herrschenden Temperaturen kann man sich
eigentlich nur noch
1) ein schattiges Plätzchen suchen,
2) Eistee schlürfen und
3) was Spannendes lesen.

Um die beiden ersten Punkte müssten Sie sich selbst kümmern, für den dritten liefern wir gern den neuen MLZ Newsletter.

Allen Abonnenten wünschen wir viel Spaß beim Lesen! Als PDF finden Sie ihn hier – und wenn Sie bisher noch kein gedrucktes Exemplar bekamen, schreiben Sie uns doch einfach eine Email, dann versorgen wir Sie gern damit!

Viel Vergnügen! | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 24 Jul 2015 12:07:00 +0200
WIEDER NEUTRONEN! Seit heute mittag kann wieder experimentiert werden!

Viel Vergnügen! | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Wed, 22 Jul 2015 12:07:00 +0200
WIEDER NEUTRONEN AB 22.07.! Gute Nachrichten: Alles sieht prima aus und deshalb ist mit einer Rückkehr der Neutronen im Laufe des Mittwochs (22.07.) zu rechnen.

Viel Vergnügen! | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Mon, 20 Jul 2015 12:07:00 +0200
Wir feierten den Sommer Am Mittwochnachmittag sah die Welt richtig schön aus – nachdem vormittags bei bedecktem Himmel fleißig für das diesjährige Sommerfest aufgebaut worden war, zeigte sich die Sonne später von ihrer besten Seite.

Da freuten wir uns alle noch sehr über den gelungenen Start in den neuen Zyklus…

Sommer, Sonne, Sonnenschein! | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 17 Jul 2015 12:07:00 +0200
KEINE NEUTRONEN VOR KW 30 Leider wird es in dieser Woche keine Neutronen mehr geben. Wir melden uns, sobald ein neuer Starttermin feststeht.

Sommer, Sonne, Sonnenschein! | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Thu, 16 Jul 2015 12:07:00 +0200
KEINE NEUTRONEN Aus technischen Gründen wurde der FRM II heute abend gegen halb acht heruntergefahren und wird in den nächsten Tagen nicht für wissenschaftliche Experimente zur Verfügung stehen. Weitere Informationen gibt es hier sobald verfügbar.

Sommer, Sonne, Sonnenschein! | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Wed, 15 Jul 2015 12:07:00 +0200
Einladung zum Kraxeln Man braucht nicht mehr den großen Kran wie vor vier Wochen, um unser Atom-Ei zu erklimmen. Das geht inzwischen ganz einfach auf dem neuen Sportgelände der TUM schräg gegenüber des MLZ. Dort lädt jetzt ein Ei-Nachbau zum Bouldern ein. Und keine Angst, das Ganze ist auch für Anfänger prima geeignet! Ach ja, gleich daneben kann man auch noch Beachvolleyball und Basketball spielen.

Wenn die Messung also mal wieder länger dauert… Viel Spaß!

Da möchte man doch gleich loslegen! | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 10 Jul 2015 12:07:00 +0200
Lichter aus am MLZ Das Staatliche Bauamt nimmt an diesem Wochenende eine Stromabschaltung des gesamten Forschungsgeländes Garching vor. Der FRM II ist davon ebenfalls betroffen – und deshalb werden wir uns ab heute, 11 Uhr, aus der virtuellen Welt verabschieden. Dann werden nämlich schon mal unsere Rechner und Netze
heruntergefahren, bevor wir alle um 12 Uhr das Gelände verlassen müssen. Unser Online User Office wird nicht mehr erreichbar sein, ebenso die MLZ-Webseiten und das User Office Team: Emails und Telefonanrufe gehen dann leider ins Leere.

Wir gönnen uns also ein gutes Wochenende lang Digital Detox – und sind ab Montag (06.07.) wieder auf allen Kanälen erreichbar!

Nichts geht mehr… | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 03 Jul 2015 12:07:00 +0200
Morgen ist Lange Nacht der Wissenschaften! Morgen kann die Öffentlichkeit auf dem Forschungscampus Garching überall mal reinschnuppern – und natürlich auch an einer der beliebten Führungen durch den FRM II teilnehmen. Dafür muss man sich erst im Physik Department registrieren, bevor es dann mit einer Gruppe auf unser Gelände geht. Heute wird schonmal das Zelt vor dem Zugangsgebäude aufgebaut, das den Besichtigungswilligen morgen als Garderobe dienen wird.

Wir freuen uns wie jedes Jahr auf viele Besucher!

Hoffentlich hält sich das Wetter! | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 26 Jun 2015 12:06:00 +0200
Die neuen Flyer sind da! Zur Zeit sind wir im User Office mächtig mit der Produktion von Drucksachen beschäftigt – über die aktualisierte Instrumentbroschüre hatten wir ja schon berichtet, am Newsletter arbeiten wir auch und noch an so einigem anderem…

Schön ist es immer, wenn etwas endlich fertig ist und die gedruckten Exemplare geliefert werden. Das war diese Woche der Fall: Die neuen Flyer im Corporate Design sind da! Sie informieren über die Kooperationspartner, die hinter dem MLZ stehen und präsentieren die Instrumentsuite auf einem schicken Faltplan.

Die sind doch richtig schön geworden! | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 19 Jun 2015 12:06:00 +0200
Das Ei kriegt eins auf den Deckel! Und wieder einmal sitzt man so im User Office und lässt den Blick schweifen über das kleine Königreich – da fällt selbiger auf Menschen, die auf dem Atom-Ei herumturnen!

Erstmal wurde nur geschaut, dann ein mobiler Kran aufgestellt, eine Arbeitsplattform ganz oben installiert und schon konnten die Arbeiten losgehen: Der Deckel musste nämlich saniert werden. Das Gebäude ist ja doch etwas in die Jahre gekommen und der Deckel hielt gegen den Regen nicht mehr so ganz dicht. Deshalb wurde er gereinigt (auf dem Bild unten rechts sieht man, wie hell er jetzt ist!) und ordentlich abgedichtet.

Und wenn man sich mit diesem Kran hinaufwagt, eröffnen sich ganz neue Perspektiven – die meisten erkennen ja sicher die Allianz Arena!

Herzlichen Dank an K. Frey-Grottenthaler für das Fern-Bild!

| © FRM II/ TUM]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 12 Jun 2015 12:06:00 +0200
Langes Wochenende! Das User Office verabschiedet sich ins lange Wochenende – hier in Bayern hoffentlich bei schönstem Sonnenschein!

Als kleines Schmankerl für alle, die nicht frei haben: Bereits 1973 hat man an uns Blogger gedacht und tierische Mitbewohner auf dem Gelände fotografisch festgehalten…

Aus den Tiefen des Archivs! | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Wed, 03 Jun 2015 12:06:00 +0200
Immer schön cool bleiben! Wenn Sie schonmal bei uns auf dem Gelände waren, sind Ihnen vielleicht unsere Kühltürme aufgefallen. Sie sind Teil unserer drei Kühlkreisläufe. Richtig toll sind die auf den vor Kurzem neu gestalteten Webseiten des FRM II erklärt.

Und noch toller sind sie anzuschauen bei Nacht: Sie werden nämlich mit Scheinwerfern angestrahlt und die Lichtfarbe wechselt.

Wenn Sie also die nächste nächtliche Messung bei uns machen, nutzen Sie doch mal eine Wartezeit für einen kurzen Besuch!

Was schöne Beleuchtung ausmachen kann! | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 29 May 2015 12:05:00 +0200
Alles Gute! Wir wünschen heute nicht nur allen Lesern schöne Pfingsttage bei hoffentlich besserem Wetter als hier in Garching in den letzten Tagen.

Wir feiern bei dieser Gelegenheit auch den fünften Geburtstag unseres stillsten Kollegen im User Office, nämlich unseres Chinesischen Feigenbaumes, den uns damals ein dankbarer Nutzer schenkte. Vom niedlichen Bonsai hat er sich zu einem richtigen Bäumchen entwickelt, strahlt eine zeitlose Ruhe aus, stellt nie seltsame Fragen, hört gern zu und erfreut uns jeden Frühling wieder mit einer Menge neuer Blätter – obwohl er schon so manche Dürreperiode bei uns überleben musste…

Auf die nächsten fünf Jahre! | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 22 May 2015 12:05:00 +0200
Noch mehr Mitbewohner Diese Bewohner des FRM II-Geländes hatten wir bisher nicht vorgestellt: In unserem kleinen Gewässer vor der Neutronenleiterhale Ost fühlen sich nicht nur Stockenten und Teichfrösche (vgl. Beitrag vom 20.06.2014) wohl, sondern ganz offensichtlich auch Fische – genauer gesagt, Rotfedern.

Die schwärmen gleich heran, wenn man sich nähert. Sie haben inzwischen nämlich gelernt, dass die Wahrscheinlichkeit recht hoch ist, ein paar Brotkrümel serviert zu bekommen, wenn diese für sie so großen und angsteinflößenden Schatten am Rand
auftauchen.

Ist da was zu holen? | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 15 May 2015 12:05:00 +0200
Was Du heute kannst besorgen.... Diesen Vorsatz haben wir im User Office dieses Jahr auch gefasst und uns deshalb schon jetzt an die dritte Auflage unserer Experimental Facilities-Broschüre gesetzt. Die wollen wir nämlich zum Spätsommer druckfrisch fertig haben um sie beispielsweise auf der ECNS in Zaragoza zu verteilen.

Wie zu sehen ist, wird die Broschüre im neuen MLZ Corporate Design erscheinen – aber das Titelbild, das haben wir noch nicht ausgewählt….

… das verschiebe nicht auf morgen | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 08 May 2015 12:05:00 +0200
1. Mai: Tag der Arbeit Passend zum Tag der Arbeit gibt es heute (mal wieder…) ein Baustellenfoto. Eben werden nämlich bei uns auf dem Gelände überall flache Gruben ausgehoben – sieht etwas seltsam aus, ist aber für einen guten Zweck! Denn da werden ordentliche Parkplätze angelegt und die sind jetzt schon heiß begehrt.

Deshalb werden auch schon die ersten Vorbesichtigungen werden unternommen. Und wer lässt sich diese Gelegenheit auch nicht entgehen? Unser Entenpärchen. Das hat inzwischen glücklicherweise den Zugang zum Gewässer (siehe 10.04.2015) erhalten und interessiert sich nun ganz besonders für die nächstgelegenen Parkplätze.

Raten Sie mit, für welchen sich die beiden entscheiden – und was für ein Auto fahren eigentlich Enten? Denken Sie am langen Wochenende mal darüber nach!

Bitte aufpassen! | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 01 May 2015 12:05:00 +0200
Auch woanders wird gebaut... Wir hatten mit unseren Lesern ja schon häufiger Ausflüge zu Baustellen – vor allem bei uns auf dem Gelände – gemacht. Heute geht es mal raus aus dem Zaun, denn da wurde inzwischen eine komplette Straße verlegt, um Platz für einen Medienkanal zu schaffen. Er soll dann einmal den Komplex der Neuen Mitte (vgl. unseren Beitrag vom 14.11.2014) versorgen.

Für uns bedeutet das neben manchmal halsbrecherischen Sprüngen in nahe Gebüsche, um uns vor orientierungslosen Autofahrern zu schützen vor allem, dass der mittägliche Weg zur Mensa sich verlängert hat. Aber ein Spaziergang soll ja sehr gesund sein!

MLZ im Rücken, Bauarbeiten voraus! | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 24 Apr 2015 12:04:00 +0200
Der Frühling ist da! Auch in Garching hat sich der Frühling gezeigt. Und den wollen wir unseren Lesern nicht vorenthalten – denn wer weiß, wie viele schöne Tage uns dieses Jahr noch zustehen!

Blumenpracht | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 17 Apr 2015 12:04:00 +0200
Eine Fabel Scharfe Augen sind gefragt, um die beiden Enten zu entdecken, die da in einer etwas größeren Pfütze herumlungern. Vor gut einem Jahr (am 07.03.2014) haben wir sie schon mal hier auf dem Blog vorgestellt. Damals waren sie auf Besichtigungstour auf unserem netten kleinen Gewässer vor der Neutronenleiterhalle Ost.

Warum müssen sie diesmal mit der Pfütze vorlieb nehmen? Leider wahr: Ihre Anmeldung für den Besuch war zu kurzfristig. Der Zugang zum Gelände bedarf einiger Vorbereitungen, an denen verschiedene Abteilungen mitarbeiten – und sowas braucht ein bisschen Zeit und Vorlauf.

Deshalb erinnern wir alle Enten, sich bitte drei Wochen vor dem Besuch über das User Office Online System anzumelden. Bitte beachten Sie, dass diese Regel im Rahmen der Gleichbehandlung nicht nur für Enten, sondern auch für all unsere Nutzer gilt!

Trotz allem: Willkommen zurück! | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 10 Apr 2015 12:04:00 +0200
Frohe Ostern! Wenn Sie schon einmal bei uns in Garching waren, kennen Sie sicher den Schwanenbrunnen. Wie Sie sehen, wurde der für die bevorstehenden Feiertage richtig schön geschmückt.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen, alle Lesern schöne Ostern zu wünschen – und hoffentlich ein paar Sonnenstrahlen!

| © FRM II/ TUM]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 03 Apr 2015 12:04:00 +0200
Da war doch was.... ach ja, Sonnenfinsternis! Auch als das User Office letzte Woche in Berlin war, waren unsere Kollegen am MLZ nicht untätig. Die Sonnenfinsternis begeisterte natürlich jeden! Und so machte man sich auf zur Beobachtung, ausgerüstet mit passendem Gerät. Netterweise dachten auch einige an unseren Blog und fotografierten fleißig. Beispielsweise auf dem eigenen Schreibtisch oder auf der Rückseite eines Jahresberichts…

Wir danken herzlich!

Eine wichtige Infos für unsere User: Die Reaktorzyklen bis Ende 2015 wurden aktualisiert. Die ursprünglich ab Mai geplante längere Pause verschiebt sich in den Oktober.

© Oben: C. Hesse (FRM II/ TUM); unten: A. Ostermann (FRM II/ TUM)

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 27 Mar 2015 12:03:00 +0200
Von der Isar an die Spree Während in Garching der FRM II eine kurze (inzwischen beendete) Pause einlgelegt hat, reiste das User Office nach Berlin zur DPG-Frühjahrstagung und vertrat dort das MLZ.

Bei passendem Frühlingswetter in der Hauptstadt konnten wir vielen neugierigen Besuchern die unschlagbaren Vorteile von Experimenten an einer Forschungsneutronenquelle erklären. Dazu kamen dann noch all die bekannten Nutzer und Kollegen, die es sich nicht nehmen ließen, kurz bei uns vorbeizuschauen – langweilig wurde es uns da wirklich nicht!

Impressionen | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 20 Mar 2015 12:03:00 +0200
Wir packen schon wieder die Koffer.... Und warum diesmal? Weil es am kommenden Montag nach Berlin zur DPG Frühjahrstagung geht. Das MLZ ist wie gewohnt mit einem Stand auf der Industrie- und Buchausstellung vertreten und wir freuen uns sehr darauf, viele User und solche, die es werden wollen, dort begrüßen zu können. Sie finden uns im Erdgeschoss des Foyers. Und wie das Foto verrät: Wir haben diesmal Kugelschreiber im Gepäck!

Und außerdem möchten wir allen Nutzern, die in dieser Proposalrunde Messzeit bekommen haben, herzlich gratulieren! Die emails wurden bereits am Mittwoch verschickt – falls Sie noch keine haben, schauen Sie mal in Ihren Spam-Ordner!

Hilfsmittel zum Verfassen von Publikationen. | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 13 Mar 2015 12:03:00 +0200
Rauchende Köpfe Nachdem wir letzte Woche wegen des User Meetings in Ismaning waren, sind wir diese Woche wegen der Review schon wieder hier. Heute und gestern werden hier nämlich alle für die Proposalrunde 19 eingereichten Proposals (immerhin 401!) begutachtet.

Die Gutachter, aufgeteilt in sieben Gruppen, haben sich in den vergangenen Wochen durch die Messzeitanträge gearbeitet und eine Meinung gebildet – dies geschah online. Jetzt trefffen sie sich für die Diskussionen, die zum gemeinsamen Vorschlag für die Verteilung der zur Verfügung stehenden Messzeit führen werden. Dieser wird dann dem Direktorium des MLZ vorgelegt, das die endgültige Entscheidung trifft.

Das heißt für alle User, die in dieser Runde Proposals eingereicht haben: In spätestens zwei Wochen erfahren Sie das Ergebnis Ihres Antrags!

Bei der Begrüßung. | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 06 Mar 2015 12:03:00 +0200
User Meeting: Das war ja toll! Bilder sagen mehr als Worte. Wir möchten uns bei allen Teilnehmerinnen und
Teilnehmern bedanken!

Oben links: R. Bruchhaus (JCNS); übrige: FRM II/ TUM.

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 27 Feb 2015 12:02:00 +0200
User Meeting: Letzte Vorbereitungen Auf die Abstract Booklets konnten Sie ja schon letzte Woche einen ersten Blick werfen, inzwischen sind auch die Kisten gepackt mit allem, was wir in Ismaning während der beiden Tage brauchen werden. Außerdem haben wir die Namensschilder der Teilnehmer entworfen, gedruckt und vorbereitet (ist immer gar nicht so einfach, die Papierschildchen in die verflixten Plastikhalter zu bekommen…) und das Programm steht jetzt auch endgültig fest.

Ehrlich gesagt: Jetzt kann es aber wirklich endlich mal losgehen!

Wahre Kunst! | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 20 Feb 2015 12:02:00 +0200
User Meeting: Zwischenstand Nächste Woche werden wir vollauf beschäftigt sein mit den letzten Vorbereitungen für das User Meeting am 23. und 24. Februar. Eine Sache haben wir diese Woche schon geschafft: Das gedruckte Abstract Booklet wurde geliefert!

Macht sowas eigentlich Arbeit? Fast gar nicht: Wir haben ein Layout entwickelt, die eingegangenen Abstracts sortiert, gesetzt, Sonderzeichen herausgesucht, Institutsangaben vereinheitlicht, kleine Tippfehler korrigiert, Inhaltsverzeichnis, Teilnehmerliste und Index erstellt und schließlich das Ganze für die Druckerei aufbereitet…

Jetzt schlummern die Exemplare bei uns in Kartons und träumen von all den Leser, die sich in ein paar Tagen ihr Exemplar im Konferenzbüro abholen werden!

Die sehen doch richtig schick aus! | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 13 Feb 2015 12:02:00 +0200
Alles beisammen Am 12.12. hatten wir bereits von der Anlieferung der ersten Teile der Detektorkammer des TOPAS, des thermischen Flugzeitspektrometers mit Polarisationsanalyse, berichtet. Der Rest kam diese Woche an einem wunderschönen eiskalten Wintermorgen bei uns in Garching an.

In der Neutronenleiterhalle Ost musste eigens ein Autokran zum Abladen aufgebaut werden. Wie man sieht, hatten die Kollegen des JCNS alle Hände voll zu tun bis endlich alles an Ort und Stelle war.

Jetzt wird das Ganze leider erst einmal eine Weile so stehenbleiben – aber wir bleiben dran und berichten, wenn sich wieder was tut!

So ein Edelstein macht Arbeit! | © R. Bruchhaus (JCNS)

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 06 Feb 2015 12:02:00 +0200
Als wäre (fast) nichts gewesen... Am 18. Juli 2014 haben wir über den Start der vorbereitenden Bauarbeiten an den neuen Gebäuden berichtet. Damals war unsere große Wiese aufgerissen worden, um einen begehbaren Medienkanal zu bauen.

Bis Ende des vergangenen Jahres dauerte das Ganze – aber nun kann erstmal ein bisschen Gras über die Sache wachsen. Bis es dann weitergeht mit den tatsächlichen Arbeiten an den beiden Büro- und Laborgebäuden, die noch 2018 bezugsfertig sein sollen!

Etwas trostlos, aber ordentlich. | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 23 Jan 2015 12:01:00 +0200
Frohes Neues Jahr! Wir sind zurück aus dem Urlaub und hoffen, dass auch all unsere Leser gut ins Neue Jahr gekommen sind!

Wir haben uns heute ganz früh auf den Weg ins Büro gemacht, denn es ist Proposal Deadline und da geht es immer hoch her. Das Telefon klingelt, das Mailprogramm plingt, es gibt ganz viele Fragen, die wir gern beantworten.

Die sechs häufigsten Fragen – ist Ihre auch dabei?

  • Welche Instrumente haben Sie denn so? (Der Call for Proposals bietet alle Infos)
  • Wie war nochmal mein Passwort? (Wir geben Ihnen ein neues)
  • Wie füllt man denn das Proposal-Formular aus? (Unser Manual hilft weiter)
  • Warum kann ich mein 5seitiges PDF nicht hochladen? (Das System akzeptiert nur ein 2seitiges PDF)
  • Wann erfahre ich das Ergebnis? (Etwa zwei Wochen nach der Review, die am
    05. und 06. März stattfindet)
  • Wie sieht es mit finanziellem Support aus? (Da hilft unsere Webseite weiter)

Na, haben Sie Ihr Proposal denn auch schon eingereicht?

| © FRM II/ TUM]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 16 Jan 2015 12:01:00 +0200
Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch!

Wir danken allen unseren Lesern und verabschieden uns bis zum 16. Januar 2015. | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Tue, 23 Dec 2014 12:12:00 +0200
Der Newsletter ist unterwegs! Puh, das war ganz schön anstrengend! Heute vormittag lieferte die Druckerei unseren 13. Newsletter an. Und dann hieß es, knapp 1000 Exemplare mit Adressaufklebern zu versehen, nach Zielorten zu sortieren und in die Postkisten zu verpacken. Ach ja, und dann ist da ja auch noch der Abfall!

Allen Abonnenten wünschen wir viel Spaß beim Lesen! Als PDF finden Sie ihn hier – und wenn Sie bisher noch kein gedrucktes Exemplar bekamen, schreiben Sie uns doch einfach eine Email, dann versorgen wir Sie gern damit!

Sieht richtig nach Arbeit aus! | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 19 Dec 2014 12:12:00 +0200
Ja, ist denn schon Weihnachten? 9. Dezember – ein nebliger Morgen im Norden Münchens. Ein Schwerlasttransporter rangiert vorsichtig über das Gelände. Er parkt aber nicht unterm Weihnachtsbaum, sondern transportiert seine geheimnisvolle Fracht bis in die Neutronenleiterhalle Ost. Die Kollegen von JCNS können ihre Neugier nur schwer bezähmen und spähen schonmal unter die Plane. Vom Gewicht her handelt es sich um einen wirklich schweren Brocken, immerhin 9.7 t wiegt er laut Anzeige am Kran.

Aber was ist das denn nun?

Es ist die erste Lieferung des TOPAS, des thermischen Flugzeitspektrometers mit Polarisationsanalyse: ein Teil der Detektorkammer. Der Detektor selbst wird aus 288 ortsempfindlichen 3He Zählrohren bestehen.

Herzlich willkommen in Garching! | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 12 Dec 2014 12:12:00 +0200
Treffen wir uns in Berlin? Nein, einen Koffer haben wir nicht in der Hauptstadt, wohl aber einen Konferenzstand auf der DPG Frühjahrstagung in Berlin vom 15. bis 20. März 2015. Die Stände auf der Industrie- und Buchausstellung sind immer sehr beliebt und innerhalb kürzester Zeit vergeben, nachdem das Online-Portal zur Buchung geöffnet wird. Diesmal war das am 02. Dezember um 10 Uhr der Fall – und wir freuen uns immer noch, dass sich unser Tipp-Training der letzten Wochen ausgezahlt hat und wir in Sekundenschnelle einen Stand erobern konnten.

Wir freuen uns darauf, dort möglichst viele unserer Nutzer zu treffen!

Sie werden uns in der Nähe des Haupteingangs finden. | © DPG, revised by FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 05 Dec 2014 12:12:00 +0200
MLZ User Meeting 2015: Jetzt registrieren! Heute möchten wir Sie herzlich zum MLZ User Meeting am 23. und 24. Februar 2015 einladen. Bis zum 08. Januar können Sie sich registrieren und bis zum 21. Januar Abstracts einreichen. Alle Abstracts werden als Poster akzeptiert.

Sie merken schon, da hat sich was geändert im Vergleich zu unseren bisherigen Nutzertreffen. Die Vorträge werden diesmal von eingeladenen Sprechern gehalten – sie sollen die Diskussion initiieren über die Wünsche und Anforderungen unserer Nutzer an uns. Unser Ziel ist die Erarbeitung einer Road Map für das nächste Jahrzehnt: Wie können wir unsere Instrumentierung noch stärker verbessern? Welche Methoden werden besonders interessant? Was muss die Probenumgebung leisten können?

Nutzen Sie die Gelegenheit! Melden Sie sich gleich an: Registrierung

Sehen wir uns im Februar? | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 28 Nov 2014 12:11:00 +0200
Aus dem fleißigen User Office Was machen wir denn gerade so?

Zum einen läuft der Reaktor seit Dienstag wieder im Nutzerbetrieb und wir freuen uns über nette Besucher im User Office. Zum anderen bereiten wir die Online-Anmeldung für das User Meeting im Februar 2015 vor – nächste Woche geht es los: Bitte achten Sie dann auf unsere Rundmail!

Und schließlich steht auch der nächste Newsletter an, den wir vor Weihnachten versenden. Artikel werden gesammelt, korrigiert, umgeschrieben, gekürzt, verlängert, gesetzt, dann Proofs verschickt, Änderungswünsche eingearbeitet, Bilder verbessert…. Ein Haufen Arbeit, aber eigentlich macht es richtig Spaß!

Heute waren wir auf Fototour! | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 21 Nov 2014 12:11:00 +0200
Die Neue Mitte Heute gehen wir mit unseren Lesern mal vor die Tür und werfen einen Blick auf die Neue Mitte. Das ist ein ambitionierter Plan, um Leben ins Forschungsgelände zu bringen: Kongresszentrum, Hotel, ein Audimax, das auch als Konzert- oder Kinosaal nutzbar sein wird sowie Geschäfte des täglichen Bedarfs, Gastronomie und sogar eine Arztpraxis sind geplant.

Momentan ist das alles noch schwer vorstellbar: In den letzten Wochen wurde der Boden abgetragen, jetzt werden erstmal Rohre verlegt und es herrscht das übliche Baustellenchaos. Wir zeigen Ihnen das Bild vor allem, damit sich die User, die ab nächster Woche Messzeit im letzten Zyklus 2014 haben, nicht zu sehr erschrecken, wenn sie aus der UBahn heraufkommen!

Unten: Zukunft. Oben: Gegenwart. | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 14 Nov 2014 12:11:00 +0200
Lesestoff gesucht?! Ganz frisch und neu auf den Webseiten des MLZ ist unsere Publikationsdatenbank iMPULSE (= MLZ PUblications Library SystEm – Interpretationsvorschläge für das i nehmen wir gern noch entgegen). Sie basiert auf der Open Source Software INVENIO, die am CERN entwickelt wurde und die unter anderem auch in der Bibliotheks-Kooperation JOIN2 (GSI, DESY, Forschungszentrum Jülich, RWTH Aachen, DKFZ, MLZ) Verwendung findet. Das Projekt ist offen für weitere Partner!

Schauen Sie doch gleich mal nach, ob Ihre Publikationen, die im Zusammenhang mit Messungen am MLZ entstanden sind, schon eingepflegt wurden! Wenn nicht – schicken Sie Ihrem Local Contact die Daten samt DOI. Mit deren Hilfe kann er die Datenbank schnell aktualisieren: DOI eingeben – automatisch gezogene Daten kontrollieren – fertig!

Wir freuen uns auf viele Publikationshinweise Ihrerseits!

Frohes Suchen und Lesen! | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 07 Nov 2014 12:11:00 +0200
MLZ zeigt Flagge Diese Woche war es endlich soweit: Die neue MLZ-Flagge wurde geliefert und konnte gehisst werden. Jetzt weht sie gemeinsam mit denen der Partner Technische Universität München, Forschungszentrum Jülich, Helmholtz-Zentrum Geesthacht sowie der des FRM II vor dem Zugangsgebäude.

Das Design stammt aus dem User Office und deshalb waren wir natürlich besonders gespannt, wie denn das Ergebnis in natura aussehen würde. Uns gefällt es sehr gut – und unseren Lesern?

Es geht aufwärts. | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 31 Oct 2014 12:10:00 +0200
Schallmauer durchbrochen - wir sind jetzt fünfstellig! Heute gibt es nur ein kleines Bild für unsere Leser, das aber eine große Zahl für uns zeigt: Insgesamt 10.000 Proposals befinden sich nun in unserer User Office Datenbank.

Neben den externen, die von unseren Nutzern zu den beiden jährlichen Proposalrunden eingereicht werden, kommen dabei auch die für unsere interne Forschung sowie solche für Verbesserungen oder Wartungsarbeiten an den Instrumenten.

2014: 10 Jahre FRM II = 10.000 Proposals! | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 24 Oct 2014 12:10:00 +0200
Hilfe, Einbrecher!? Da sitzt man nun so ganz fleißig im User Office, beantwortet EMails, arbeitet Reisekostenabrechnungen ab, denkt an nichts Böses – und plötzlich sieht man aus den Augenwinkeln vor dem Fenster Personen! Das wäre ja nicht weiter verwunderlich, wenn man sich nicht dessen bewusst wäre, dass man jeden Morgen immerhin drei Treppen bis zum Schreibtisch erklimmen muss. Also: vorbeischwebende Bösewichte, Schurken, übles Gelichter?

Nein, ganz im Gegenteil: die Feuerwehr. Die kommt gleich mit dem eigenen Fahrstuhl und guckt freundlich herein. In diesem Fall ging es um Wartungsarbeiten hoch oben an der Wand des Reaktorgebäudes. Der Monteur, ausgerüstet mit Helm und Absturzsicherung, wurde direkt an seinen Einsatzort chauffiert.

In luftiger Höhe. | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 17 Oct 2014 12:10:00 +0200
Morgen strömen die Massen Heute sind noch die letzten Vorbereitungen zu erledigen für den morgigen Tag der offenen Tür hier am Forschungscampus in Garching. Der FRM II öffnet dann ab 11 Uhr seine Türen für Führungen für jedermann.

Diese sind immer sehr schnell ausgebucht – viele möchten zu gern einmal einen Blick hineinwerfen und sich die Funktionsweise der Neutronenquelle sowie der Instrumente erklären lassen. Das tun die Wissenschaftler, die die Gruppen führen, sehr gern – es macht immer wieder großen Spaß, die eigene Arbeit einer großen Öffentlichkeit nahezubringen.

Das User Office kümmert sich um alle grafischen Belange an diesem Tag – und unsere Kolleginnen vom Besucherdienst organisieren und koordinieren die Führungen. Ein anstrengender Tag also!

Vorbereitungen für den Tag der offenen Tür | © FRM II /TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 10 Oct 2014 12:10:00 +0200
Heute haben wir frei! Wir wünschen allen deutschen Nutzern einen schönen Tag der deutschen Einheit!

Für das heutige Foto haben wir mal wieder tief in unseren Archiven gegraben und diesen tollen Blick für Schwindelfreie gefunden. Von oben wurde da in das Atom-Ei hineinfotografiert: Rechts sieht man das auf der obersten Ebene liegende Reaktorbecken, tief unten die Instrumente.

Blick in die Tiefe. | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 03 Oct 2014 12:10:00 +0200
Ausflug nach Bonn Wie letzte Woche angekündigt, ging es für uns vom 21. bis 23.09. nach Bonn zur SNI2014. Mitgebracht haben wir viele Bilder!

Unten links sieht man das Konferenzzentrum von außen – nicht ganz einfach zu fotografieren wegen der vielen Baustellen drumherum. Rechts davon ein Blick in das großzügige Foyer, in dem die Pausen und Postersessions stattfanden.

Den Mittelpunkt bildete selbstverständlich unser Stand, was sonst? Anders können wir uns die vielen Nutzer und Kollegen, die vorbeischauten und “Hallo” sagten, nicht erklären!

Oben links strömen die Teilnehmer zu einem Vortrag in den Plenarsaal. Es war schon ein ganz spezielles Gefühl, dort in den ehemaligen Abgeordneten-Sesseln Platz nehmen zu dürfen – oder einen Vortrag zu halten, wie Winfried Petry, einer der Wissenschaftlichen Direktoren des MLZ (rechts oben).

| © FRM II/ TUM]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 26 Sep 2014 12:09:00 +0200
Drei geheimnisvolle Ecken... Können Sie erkennen, was da auf dem Bild zu sehen ist?

Dann rätseln Sie mal schön! Wenn Sie die Lösung wissen, dann kommen Sie doch einfach zwischen Sonntag und Dienstag an unserem MLZ-Stand auf der SNI2014 in Bonn vorbei und holen sich Ihren Gewinn ab – wir freuen uns auf viele Besucher!

??? | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 19 Sep 2014 12:09:00 +0200
Morgens halb neun in Garching Nach all den ruhigen Wochen der langen Pause ist in dieser wirklich Hochbetrieb bei uns! In der Halle Ost, in der sich auch das User Office befindet, schlagen die Teilnehmer des JCNS LabCourses einmal jährlich für eine Woche ihr Lager auf. Dieses Mal sind 55 Studentinnen und Studenten aus Deutschland, Russland, Schweden, den Vereinigten Staaten und, und, und dabei. In handliche Gruppen eingeteilt, arbeiten sie hier an den verschiedenen Instrumenten, nachdem sie sich in der vergangenen Woche in Jülich das theoretische Wissen angeeignet haben.

Und so sieht das dann aus, morgens um halb neun: Ein halbes Stündchen können sich die Kittel noch ausruhen, dann kommen ihre temporären Besitzer und der letzte Experimenttag startet!

Die Ruhe vor dem Sturm. | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 12 Sep 2014 12:09:00 +0200
Was kommt denn da an? Nach all den trüben Tagen wurde gestern mittag sogar die Sonne mal neugierig und schaute (gemeinsam mit dem User Office) zu, als eine ganz spezielle Lieferung bei uns in Garching ankam.

Erst wurde das Dach des Liefercontainers abgehoben, dann konnten die beiden mehr als mannshohen Transportbehälter nacheinander geöffnet werden. Auch deren Deckel mussten mittels des Krans angehoben werden.

Und was war jetzt drin? Jeweils eine neue Konverterplatte für die Konverteranlage des FRM II. Richtig schön erklärt wird die hier. Und da können Sie auch lesen, wie groß so eine Platte überhaupt ist: nur um die 18 cm x 25 cm! Die war in dieser beeindruckenden Lieferszene dann eigentlich gar nicht mehr so wichtig…

Ein seltener Anblick. | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 05 Sep 2014 12:09:00 +0200
HOW TO... Pünktlich zum Wiederanfahren sind unsere neuen HOW TO-Karten erschienen! Gleich bei Ihrer Ankunft finden Sie sie am Empfang vor, ebenso in den Nutzerbüros. Oder Sie kommen einfach mal bei uns im User Office vorbei und lassen sich damit versorgen.

Worum geht’s? Eine Karte befasst sich mit den wichtigsten Anlaufstellen auf dem Gelände, eine andere mit den Essensbeschaffungsmöglichkeiten (wenn Sie ein Smartphone haben, können Sie mittels QR-Code auch gleich in den Speiseplänen stöbern). Zwei sind dem Öffentlichen Nahverkehr gewidmet: Wie kommt man zu den Hotels in Garching und wie erreicht man den Flughafen bzw. den Hauptbahnhof? Damit Sie dabei immer mit dem richtigen Ticket unterwegs sind, finden Sie die entsprechenden QR-Codes für den Verkaufsautomaten in der UBahn-Station gleich mit auf den Karten.

Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Ach ja, und dann gibt es noch eine… Falls Sie mal ein bisschen Abwechslung brauchen, lernen Sie doch einfach Bayerisch! | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 29 Aug 2014 12:08:00 +0200
Back to Work! Ihr Daumendrücken hat geholfen: Und da sind sie wieder, die Neutronen und Positronen! Heute vormittag werden die Instrumente vom Strahlenschutz zum Betrieb freigegeben und damit startet der Messbetrieb wieder.

Ein ganz herzliches Dankeschön an die Betriebsmannschaft, die die letzten Tage und vor allem die letzte Nacht wirklich Tolles geleistet hat!

Und wie geht es bei uns weiter? Das User Office hat jetzt wieder User zu betreuen und damit was zu tun… Uns hat das Blogschreiben aber solchen Spaß gemacht, dass wir beschlossen haben, einfach weiterzumachen :)

Juchhu! | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 22 Aug 2014 12:08:00 +0200
RESTART! (15:58) Der Anfahrprozess des FRM II wurde gerade gestartet.

Jetzt heißt es Daumen drücken – und da sind auch Sie als Blog-Leser gefragt! Wenn wir uns alle anstrengen, werden vermutlich noch heute Nacht die gewohnten 20 MW erreicht und der Nutzerbetrieb morgen früh wiederaufgenommen.

Bleiben Sie dran!

Es geht los! | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Thu, 21 Aug 2014 12:08:00 +0200
UPDATE 19:38 Inzwischen ist eine Reaktorleistung von 100 kw erreicht!

| © FRM II/ TUM]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Thu, 21 Aug 2014 12:08:00 +0200
Abwarten und MLZ News 12 lesen... Eigentlich war am 19. August das Wiederanfahren des FRM II geplant gewesen.

Das verdächtige Wort in diesem Satz lautet “eigentlich”… Unsere Betriebsmannschaft arbeitet auf Hochtouren, aber nach einem halben Jahr Pause müssen wir nun doch noch ein paar Tage länger warten. Die aktuellsten Informationen finden Sie hier im Blog – schauen Sie also in der kommenden Woche ruhig schon vorm Freitag vorbei!

Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude – und wir versüßen sie Ihnen gleich noch ein bisschen mehr mit unserem neuen Newsletter, den Sie ab sofort online lesen können. Nächste Woche werden die gedruckten Exemplare an alle Abonnenten versandt.

Sind Sie keiner und möchten dennoch ein Exemplar erhalten? Schicken Sie uns doch einfach eine Email!

Unser Werk der letzten Wochen. | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 15 Aug 2014 12:08:00 +0200
Exklusiv aus der Schlangengrube Mittwochnachmittag, die Tür öffnet sich und im Raum steht die Frage: „Bist Du eigentlich tierlieb?“. Damit begann für einige KollegInnen ein ganz besonderes Abenteuer. Das User Office war als Fotoreporter dabei (wir interessieren uns schließlich für jeden, der auch nur entfernt als externer Nutzer durchgehen könnte…).

Am Boden eines Lichtschachts hatte sich nämlich eine Schlange eingerollt. Nach Sichtprüfung – es handelte sich nach einhelliger Meinung um eine ungefährliche Ringelnatter in Not – und kurzer Beratschlagung leitete eine fix gebildete Task Force die beherzte Rettungsaktion ein. Durch ein Kellerfenster vorsichtig in den Lichtschacht eingestiegen, gelang es, das Reptil in einen Eimer zu dirigieren. Die Freiheit lockte nur ein paar Meter entfernt: Am Zaun wurde es Richtung Isarauen ausgesetzt.

Applaus an alle Beteiligten!

Übrigens: In Bayern bringen Ringelnattern Glück! | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 08 Aug 2014 12:08:00 +0200
Ein Blick in die Zukunft Heute sind wir mal vorausschauend. Dieses Foto entstand auf der Besuchergalerie in der Neutronenleiterhalle Ost. Hier werden nämlich zukünftig Besuchergruppen stehen und sich die Instrumente erklären lassen.

Einiges kann man auch jetzt schon ganz gut erkennen: links in rot-weiß die 6-Stempelpresse für Hochdruckradiographie und -streuung SAPHiR, mittig das grüne Gebilde – da wird das thermische Flugzeitspektrometer mit Polarisationsanalyse TOPAS aufgebaut. Im Hintergrund, am Ende der Halle, steht das EDM zur Messung des elektrischen Dipolmoments.

Von rechts werden dann die Neutronen kommen – über die Neutronenleiter aus dem Reaktorgebäude durch den Verbindungsbau.

Ach ja, und wir vom User Office sitzen übrigens genau über dieser Halle!

Da sieht man ja schon was! | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 01 Aug 2014 12:08:00 +0200
Alles neu macht der Juli! In den letzte Wochen wurde fleißig bei uns im User Office, aber vor allem in der EDV-Abteilung (ein dickes Dankeschön dorthin!) gewerkelt, um zwei Neuerungen pünktlich vor dem Ende der Wartungspause auf den Weg zu bringen.

Zum einen ist es in Zukunft nicht mehr möglich, Experimente mit Proben durchzuführen, die nicht vorher in den Sample Tracker eingegeben wurden. Wenn Sie dies tun, erfahren Sie sofort, welche Ihrer Proben Sie zusätzlich beim Strahlenschutzteam persönlich registrieren müssen.

Zum anderen ist der bisher notwendige Unterweisungsfilm endlich obsolet geworden. Stattdessen bieten wir eine folienbasierte Unterweisung an, die online zugänglich ist und einfach vor dem Besuch bei uns in Garching absolviert wird.

Alle Informationen finden Sie hier.

Sämtliche Rückfragen sind bei uns an der richtigen Adresse!

P.S.: Unsere neuen Deadlines sind online!

Eben ist noch alles ruhig… | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 25 Jul 2014 12:07:00 +0200
Neue Bauarbeiten! Vor zwei Wochen hatten wir ja schon einmal auf die merkwürdige Grube vor dem Atom-Ei hingewiesen. Heute wird das Geheimnis endlich gelüftet: Sie ist der erste Schritt zu unseren neuen Büro- und Laborgebäuden!

In der Grube wird ein begehbarer Medienkanal gebaut – Leitungen für Strom, Daten, Telefon und Leittechnik sowie Rohre für Heizung, Zu- und Abwasser brauchen nämlich ganz schön viel Platz und müssen bei eventuellen Reparaturarbeiten auch gut erreichbar sein. Er wird die beiden geplanten Gebäude auch an das bestehende System anbinden. Auf dem Foto sieht man schon deutlich die Anfänge der Verschalung.

So sehr wir uns auch auf die neuen Gebäude freuen: Was da aufgerissen wurde, war unsere Sommerfestwiese. Ein bisschen wehmütig macht das schon….

Tief hinunter. | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 18 Jul 2014 12:07:00 +0200
Proposalrunde 18: Geschafft! Gestern Nachmittag haben wir die Emails mit den Ergebnissen der Proposalbegutachtung vor zwei Wochen versandt. Je Proposal wissen die Hauptproposer nun, ob sie Messzeit erhalten haben und wenn ja, wieviele Tage an welchem Instrument. Sollte Ihr Proposal abgelehnt worden sein – unser Überbuchungsfaktor ist hoch! – ist ein Hinweis zum Ablehnungsgrund in der Mail enthalten. Lautet das Kürzel “E1”, erhalten Sie in den nächsten Tagen eine seperate Email mit einer konkreten Begründung.

Wir gratulieren allen Nutzern, die Messzeit erhalten haben und freuen uns auf Ihren Besuch bei uns nach der großen Wartungspause!

Ein Hinweis in eigener Sache: Das User Office System wird am heutigen Freitag (11.07.) zwischen 13.00 und 15.00 etwa eine Stunde lang nicht erreichbar sein. Wir entschuldigen uns für diese Unannehmlichkeit und bitten um Ihr Verständnis.

Emailversand. | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 11 Jul 2014 12:07:00 +0200
Somewhere over the rainbow... Heute schmücken wir uns mal mit fremden Federn.

Regenbogen und Atom-Ei – und das am Abend des Achtelfinalspiels Deutschland gegen Algerien! Unsere Kollegin konnte sich diesem unwiderstehlichen Motiv nicht entziehen und griff am Montag spontan zum Handy. Netterweise dürfen wir es hier verwenden und hoffen, dass es auch für das heutige Viertelfinalspiel gegen Frankreich noch Glück bringt…

Übrigens – falls Sie sich wundern, was man denn da im Vordergrund für eine merkwürdige Grube sehen kann: Um die geht es in der kommenden Woche!

Naturschauspiel. | © Alexandra Steffen/ JCNS

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 04 Jul 2014 12:07:00 +0200
Sportive Gutachter Gestern und heute findet das Review-Meeting für die Proposalrunde 18 statt. Da treffen sich 60 Wissenschaftler und diskutieren zwei Tage lang konzentriert alle eingereichten Messzeitanträge. Als wir den Termin festlegten, konnten wir nicht ahnen, dass ausgerechnet an diesem Donnerstagabend die deutsche Fußballnationalmannschaft gegen die Auswahl der USA spielen würde…

Also musste diesmal noch konzentrierter gearbeitet werden, um wenigstens die zweite Halbzeit zwischen Ende der ersten Diskussionen und traditionellem Dinner verfolgen zu können. Glücklicherweise bot das Konferenzzentrum Public Viewing an – und so konnten wir mit den anderen Gästen die Daumen drücken und schließlich jubeln!

Wir vom User Office drücken natürlich außerdem wie immer all unseren Nutzern die Daumen, dass auch sie Grund zum Jubeln haben, wenn wir in ca. 2 Wochen die Ergebnisse der Review per Email versenden!

Kommt da noch ein Tor? | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 27 Jun 2014 12:06:00 +0200
Kühles Nass Nicht nur ein Entenpärchen (vgl. den Beitrag vom 07.03.2014) genießt die Vorzüge unseres kleinen Gewässers vor der Neutronenleiterhalle Ost – die Hauptnutznießer sind Teichfrösche. An den vergangenen heißen Tagen haben wir alle sie doch ziemlich beneidet!

Aber auch wir werden beneidet: Haben wir im User Office unser Fenster offen und jemand ruft uns vormittags an, werden wir schon mal misstrauisch gefragt, wo wir denn gerade seien. Das auch am Telefon deutlich hörbare Quaken weckt bei vielen Anrufern die Vorstellung, wir säßen gerade gemütlich an einem verwunschenen Teich und ließen es uns gut gehen.

Wenn es doch so wäre!

Unser Spaßbad vor Ort. | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 20 Jun 2014 12:06:00 +0200
Mitten im Grünen Die Büros auf unserem Gelände platzen aus allen Nähten. Deshalb starten jetzt die Vorbereitungen für den Bau zweier neuer Büro- und Laborgebäude, damit im August die beiden alten Gebäude, die noch aus der Anfangszeit des Atom-Eis stammen, abgerissen werden können. Wohin aber mit all den Mitarbeitern, die dort ihre Plätze hatten?

Die Antwort lautet mal wieder: “Ab in den Container!” Und so steht nun hinter dem Physik Department der TUM, recht idyllisch im Grünen gelegen, der neueste Containerbau, der in den letzten Wochen von den Teams von MEPHISTO, NEPOMUC und RESEDA bezogen wurde.

Aus Sicherheitsgründen wird das Gebäude kameraüberwacht – eine Live-Schaltung nach draußen soll und wird es aber (leider?) nicht geben….

Idyllisch! | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 13 Jun 2014 12:06:00 +0200
Frohe Pfingsten!

Wir wünschen allen Lesern schöne Feiertage bei hoffenlich gutem Wetter! | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 06 Jun 2014 12:06:00 +0200
Das MLZ feiert den Sommer Am Mittwoch fand unser alljährliches Sommerfest statt. Bei einem kühlen Getränk, nicht ganz so warmen Temperaturen und einem noch kühleren Eis plaudert es sich immer wieder wunderbar mit Kollegen anderer Abteilungen, die man sonst gar nicht so oft trifft. Auch die ehemaligen Mitarbeiter nehmen die Gelegenheit gern wahr, mal wieder in den Erinnerungen zu kramen.

Dieses Jahr war es ein besonderes Fest, weil anlässlich der 10-Jahres-Feier auch alle Familienangehörigen herzlich eingeladen waren. Viele nahmen die Einladung an und so wurde es ein richtig schönes buntes Fest!

Buntes Treiben | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 30 May 2014 12:05:00 +0200
Erste wissenschaftliche Begutachtung des MLZ Am 19. und 20.05. wurde das Heinz Maier-Leibnitz Zentrum erstmals wissenschaftlich begutachtet. Alle Mitarbeiter waren involviert: Beispielsweise stellten die Instrumentteams ihre Geräte in Vorträgen und bei der Besichtigung vor, die Leiter der Wissenschaftsgruppen präsentierten Highlights aus der Forschung und Nachwuchswissenschaftler standen den internationalen Gutachtern Rede und Antwort über ihre Projekte. Ziel war nicht nur eine Zusammenschau des bisher Geleisteten – vielmehr geht es bei solchen Begutachtungen um neue Impulse von außen und Anregungen, wie wir noch besser werden können.

Und was hat das User Office beigetragen? Neben unzähligen Statistiken rund um den Nutzerbetrieb stammte von uns das Design der Veranstaltung – wiederzufinden vom knapp vierhundertseitigen Bericht bis zu den Namensschildern.

Nachwuchswissenschaftler berichten über ihre Forschung. | © Wenzel Schürmann/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 23 May 2014 12:05:00 +0200
Interner MLZ-Workshop über EMI/ EMC Gestern und heute führte ein Workshop theoretisch und praktisch in die Vermeidung elektromagnetischer Kompatibilitätsprobleme und Interferenzen ein. Dies lässt sich nur verwirklichen, wenn man ein umfassendes Konzept mit strikten Regeln erarbeitet. Ein solches umfasst nicht nur elektrische Installationen, sondern ebenso IT, Medien, strukturelle und mechanische Komponenten – und muss bereits in der Planungsphase aufgestellt werden.

Organisiert wurde der Workshop von N. Arend, dem Leiter der Projektgruppe “Elektronik/Instrumentsteuerung und Detektoren”. Um die 80 Teilnehmer diskutierten sehr intensiv zwischen und nach den Vorträgen von K.-H. Otto (Sachverständigenbüro Otto), P. Göttlicher (DESY) und G. Vehres (JCNS-1, Forschungszentrum Jülich GmbH). Illustriert wurden die theoretischen Konzepte durch Praxisdemonstrationen von Herrn Otto.
(Details: N. Arend)

Organisator N. Arend während der Kaffeepause. | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 16 May 2014 12:05:00 +0200
Kunst am Bau Gestern wurde das Gerüst am Verbindungsgebäude komplett entfernt, nachdem während der letzten Tage die Fassade fertiggestellt worden war.

Was aus der Entfernung zunächst als schlichtes Schwarz erscheint, entpuppt sich bei näherer Betrachtung als raffinierte kreuzweise strukturierte Putzoptik. Und da Sie als BlogleserIn ganz nach dran sind: Machen Sie sich Ihr eigenes Bild und klicken Sie auf das Foto!

Ganz nah dran | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 09 May 2014 12:05:00 +0200
Stichtag! Heute ist Proposal Deadline! Das ist immer einer der spannendsten Tage während des Jahres im User Office, weil ja so manches Problem erst in letzter Minute auftaucht. Passwort vergessen, das Internet ist kaputt gegangen – oder es stellt sich auch einfach mal eine existenzielle Frage….

UO: MLZ-User Office, guten Tag!
User: Hallo, ich fülle gerade das Proposalformular aus. Dazu habe ich eine Frage.
UO: Da helfe ich Ihnen. Worum geht es denn?
User: Man soll ankreuzen, ob man interne Strahlzeit haben will oder nicht.
UO: Da müssen Sie “nein” ankreuzen, als normaler User haben Sie keinen Zugriff auf interne Strahltage.
User: Das finde ich aber nicht gut. Die Strahlzeit wird doch im Winter sein, oder?
UO: ???
User: Naja, das ist doch total kalt, wenn man dann die ganze Zeit draußen stehen muss. Was muss ich denn tun, damit ich Strahlzeit drinnen bekomme?

Haben Sie Ihr Proposal schon eingereicht?

(Der Inhalt des Gesprächs entspricht der Realität, es handelt sich aber nicht um ein wörtliches Protokoll.)

Haben Sie auch eine Frage? | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 02 May 2014 12:05:00 +0200
Jetzt aber schnell! Am kommenden Freitag ist unsere nächste Deadline für die Einreichung von Proposals. Nutzen Sie die Zeit und laden Sie bis dann Ihren Messzeitantrag in unser User Office System hoch! Umfassende Infos, wie das alles funktioniert und worauf Sie achten müssen, haben wir hier für Sie zusammengestellt. Unseren aktuellen Aufruf können Sie sich hier durchlesen.

Für Instrumente, die von der TUM, dem Helmholtz-Zentrum Geesthacht und der Max-Planck-Gesellschaft betrieben werden, nutzen Sie dann bitte diesen link, für die Instrumente, die vom Forschungszentrum Jülich betrieben werden, diesen hier.

Noch Fragen? Dann einfach bei uns anrufen oder – wir helfen gern!

Wir freuen uns auf viele Proposals!

Nicht vergessen! | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 25 Apr 2014 12:04:00 +0200
Frohe Ostern! Das User Office Team wünscht allen Lesern und ihren Familien schöne Feiertage. Und was bietet sich als Bildmotiv für einen solchen Ostergruß besser an als das Atom-Ei, Vorgänger des FRM II?

Auf diesem Foto aus den Anfangstagen, das vermutlich Ende der Fünfzigerjahre entstand, kann man zum einen die sehr futuristisch anmutende silbrig glänzende Hülle bestaunen und zum anderen den reinlichen Busfahrer, der zuvor eine hochrangige Besuchergruppe gefahren hat.

Bei der Betrachtung dieses Lieblingsfotos fragen wir uns allerdings immer wieder: Woher stammte der Holzstuhl???
Falls Sie eine Idee haben – rechts finden Sie unsere Kontaktadresse!

Ein Blick zurück. | © TUM/ FRM II

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 18 Apr 2014 12:04:00 +0200
Einblick Wie schon am 28. Februar berichtet, gehen die Arbeiten am Verbindungsgebäude gut voran und die Dacharbeiten sind inzwischen beendet, so dass das Gerüst in den letzten Tagen bereits teilweise abgebaut werden konnte.

Diese Äußerlichkeiten sieht ja jeder – aber wie sieht es eigentlich innen drin aus? Hier deshalb mal ein exklusiver Blick hinein!

Wir befinden uns zwischen Neutronenleiterhalle Ost (links) und Reaktorgebäude (rechts). Links kann man mit etwas Phantasie drei hellere Flächen ausmachen, rechts um die Abstellfläche herum eine einzelne. Das sind die vorbereiteten Wanddurchbrüche für Leiter, die die Instrumente in der neuen Halle mit Neutronen versorgen werden. Vom Reaktorgebäude führen sie zunächst gemeinsam in den Verbindungsbau und fächern sich darin so breit auf, dass sie einzeln in die Neutronenleiterhalle gehen werden.

Wie sieht es denn da aus? | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 11 Apr 2014 12:04:00 +0200
Abschied von der DPG Frühjahrstagung So klein ließen sich all die Sachen für unseren Stand auf der DPG Frühjahrstagung in Dresden bei der Abfahrt wieder verpacken. Sie waren nicht dort und haben deshalb unseren Stand nicht gesehen? Dann klicken Sie einfach mal hier!

Wir hatten eine sehr schöne Zeit und möchten uns deshalb bei allen Besuchern für Wissbegier und gute Gespräche bedanken!

Tschüss Dresden! | © FRM II / TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 04 Apr 2014 12:04:00 +0200
Fast reisefertig! Da wurde im User Office fleißig zusammengestellt: In der kommenden Woche sind wir nämlich mit einem Stand auf der DPG-Frühjahrstagung der Sektion Kondensierte Materie in Dresden!

Wir freuen uns schon auf viele Besucher – kommen Sie doch auch mal vorbei! Sie finden uns ganz einfach: Unser Stand ist im Hörsaalzentrum direkt am Haupteingang.

Was man so braucht für einen Stand. | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 28 Mar 2014 12:03:00 +0200
Beeindruckend! Grund unserer Pause sind ja die vorgeschriebenen wiederkehrenden Prüfungen (WKPs) nach dem zehnjährigen Betrieb des FRM II. Die erste große davon ist nun sogar etwas früher als geplant geschafft: Der Moderatortank hat der erforderlichen Überdruckprüfung standgehalten.

Die Vorbereitungen dafür waren umfangreich. Zunächst musste das Schwerwasser abgelassen und der Tank vakuumgetrocknet werden. Dann wurde Leichtwasser eingefüllt. Die Grafik zeigt deutlich, wie seit dem 13.03. der Druck im Tank stufenweise erhöht wurde, bis 24 Stunden später der maximale Betriebsdruck von etwas mehr als 2 bar erreicht war. Am 18.03. schließlich konnte unter Aufsicht des Sachverständigen für vorgeschriebene 60 Minuten der Überdruck von fast 2.5 bar erfolgreich gehalten werden.
(Bild und Detailinformationen: A. Kastenmüller, Technischer Direktor FRM II)

Druckkurve des Moderatortanks. | © A. Kastenmüller/ FRM II

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 21 Mar 2014 12:03:00 +0200
Helfershelfer Prominente, alte Weggefährten, Kollegen und auch ein paar User kamen am 12.03.2014 nach Garching, um den zehnten Geburtstag des FRM II zu feiern.

Großveranstaltungen organisieren sich nicht von allein und so bedarf es vieler helfender Hände. Ein ganz kleiner Teil davon, nämlich vier, gehörten dem User Office und wie immer hat es uns viel Spaß gemacht. Im Vorfeld wurden bei uns Einladungskarten, Festbroschüre, Programm sowie Namensschilder gestaltet. Am Mittwoch selbst war dann persönlicher Einsatz gefragt, sei es beim Aufbau, beim Empfang der Gäste oder beim Auffüllen der Broschüren. Um halb elf waren zwar alle ziemlich kaputt, aber auch sehr glücklich über die gelungene Feier. Wir freuen uns auf die nächste Veranstaltung!

Broschürenvielfalt | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 14 Mar 2014 12:03:00 +0200
Frühlingsboten Neutronen und damit User fehlen uns ja gerade – stattdessen bekamen wir bei schönem Sonnenschein Besuch von einem Entenpärchen, das unser kleines Gewässer vor der Neutronenleiterhalle Ost umfassend inspizierte.

Wir warten nun gespannt auf ihr Proposal, denn auch Brutzeiten und -plätze werden bei uns selbstverständlich erst nach einer gründlichen Begutachtung genehmigt und vergeben!

Auf Besichtigungstour | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 07 Mar 2014 12:03:00 +0200
Bald gut be-dacht! Die Arbeiten am Verbindungsbau zwischen Reaktorgebäude (im Bild rechts) und Neutronenleiterhalle Ost (links) gehen prima voran.

Diese Woche wurde alles eingerüstet, damit die Dachabdichtung starten kann. Das User Office befindet sich fast direkt über der Baustelle, uns entgeht also nichts!

Es geht aufwärts! | © FRM II/ TUM

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 28 Feb 2014 12:02:00 +0200
Ein lohnendes Thema: Reisekostenerstattung Wie immer nach Zyklusende trudeln die Reisekostenabrechnungen unserer User bei uns ein.

Viele wissen ja, dass diese innerhalb von fünf Monaten eingereicht werden müssen – aber fürchten diesmal einige die Pause und verknüpfen gar mangelnde Liquidität damit? Einen mehr als vier Zentimeter hohen Stapel haben wir jedenfalls schon recht lange nicht mehr an einem Tag abgearbeitet!

Also gleich mal nachschauen, vielleicht wartet bei Ihnen auch noch ein Besuch bei uns auf Erstattung! Wir könnten uns selbst übertreffen….

Hallo Abrechnungen! | © TUM/ FRM II

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 21 Feb 2014 12:02:00 +0200
Sechs Monate Ferien!? Am 09. Februar 2014 spätabends gab es die letzten Neutronen für unsere Nutzer bevor die lange Wartungspause startete.

Wir vom User Office wurden deshalb am Montag mit den Worten “Was macht Ihr denn hier? Ihr habt doch jetzt sechs Monate Ferien!” begrüßt.

Naja, nicht so ganz. Wir schreiben jetzt einen Blog.

Tschüss, Neutronen! | © TUM/ FRM II

]]>
http://www.mlz-garching.de/user-office/blog.html Fri, 14 Feb 2014 12:02:00 +0200