MLZ is a cooperation between:

Technische Universität München> Technische Universität MünchenHelmholtz-Zentrum Geesthacht> Helmholtz-Zentrum GeesthachtForschungszentrum Jülich> Forschungszentrum Jülich
Endlich da!
Die MLZ App (Android)
MLZ App> MLZ App
Logo

MLZ

Lichtenbergstr.1
85748 Garching

  • 17.04.2019
    Energie für Lehrer

    Bei der Eröffnung des 43.Edgar-Lüscher Seminars in Zwiesel (von left): Lehrer und Organisator in Zwiesel Claus Starke, Zwiesels Bürgermeister Franz Steininger, Ministerialbeauftragter Anselm Räde, Schuldirektor Heribert Strunz, Prof. Dr. Winfried Petry, stellvertretender Schuldirektor Klaus Habermeier und Prof. Dr. Peter Müller-Buschbaum.

  • 04.04.2019
    Christoph Hugenschmidt wird außerplanmäßiger Professor

    Das Physik-Department der Technischen Universität München (TUM) hat Privatdozent Dr. Christoph Hugenschmidt am 15. Januar zum außerplanmäßigen Professor für das Fachgebiet „Physik mit Positronen“ am Lehrstuhl E21 ernannt. Damit würdigt die TUM die wissenschaftlichen Leistungen des 49-Jährigen sowie sein jahrelanges Engagement in der Lehre. Im Interview erklärt Prof. Dr. Christoph Hugenschmidt das von ihm an der TUM neu etablierte Forschungsgebiet der Positronen.

  • 03.04.2019
    MLZ Konferenz: Neutronen für die Informations- und Quantentechnologie

    Die MLZ Konferenz vom 4. bis 7 Juni befasst sich dieses Jahr mit dem Thema “Neutrons for Information and Quantum Technologies”. Die early-bird Registrierung läuft noch bis zum 6. April, Abstracts können bis 30. April eingereicht werden.

Veranstaltungen

Seminar: Neutronen in Forschung und Industrie

Tailoring functionality in materials

29.04.2019  

14:30 - 15:30 Uhr

Scientists Meet Scientists

02.05.2019  

13:00 - 14:00 Uhr

Workshop

French-German opportunities for cooperation to face the European revolution in Neutron Science

14.05.2019 - 16.05.2019  

Öffentliche Veranstaltung

Pint of Science Germany

21.05.2019  

19:30 - 21:30 Uhr

» zeige alle Einträge

FRoM behind the SCiENcES

MLZ News 21 jetzt online!

Cover MLZ News 21

© MLZ

Das Feature der News 21 zeigt diesmal die Möglichkeiten von GISANS (Gracing Incidence Small Angel Neutron Scattering) am MLZ auf. Neben vielen Neuigkeiten von den Instrumenten gibt es auch einen ausführlichen Bericht über die SNI2018, die im September in Garching stattgefunden hat.

Einfach aufs Bild klicken und loslesen!

MLZ is a cooperation between:

Technische Universität München> Technische Universität MünchenHelmholtz-Zentrum Geesthacht> Helmholtz-Zentrum GeesthachtForschungszentrum Jülich> Forschungszentrum Jülich
Endlich da!
Die MLZ App (Android)
MLZ App> MLZ App