MLZ is a cooperation between:

Technische Universität München> Technische Universität MünchenHelmholtz-Zentrum Geesthacht> Helmholtz-Zentrum GeesthachtForschungszentrum Jülich> Forschungszentrum Jülich
Logo

MLZ

Lichtenbergstr.1
85748 Garching

Filme


Die Forschungs-Neutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz wird umgerüstet, um zukünftig den halben europäischen Bedarf an dem wichtigen Diagnosemittel Technetium-99m für Herzfunktion, Schilddrüse oder Krebserkrankungen zu decken. Der englische Film (mit deutschen Untertiteln) zeigt den Stand des Projekts und die technischen Herausforderungen, den Herstellungsprozess von Technetium-99m und seine Anwendung in der Medizin.


Ricardo Garcia Soto ist ein chilenischer Wissenschaftsautor und Regisseur von Fernsehfilmen, außerdem betreibt er den sehr erfolgreichen Astroblog. Er hat an der Universität von Chile Astronomie studiert und eine Ausbildung zum Film- und Fernsehregisseur absolviert, was ihm einen anderen Blick auf die astronomische Forschung erlaubt hat.
2016 war er zu Besuch in Garching und hat auch den FRM II besichtigt. Daraus ist ein kurzer Film entstanden, der auf Youtube veröffentlicht ist.


Der englische Film erklärt Physik-Studenten und Dozenten, die Grundlagen der Quantenmechanik am Beispiel des wissenschaftlichen Instruments BioDiff am Heinz Maier-Leibnitz Zentrum. Hintergrundinfos und Interviews mit den Wissenschaftlern finden sich auf den Seiten des Forschungszentrums Jülich.

Dieser Film erklärt am Beispiel des wissenschaftlichen Instruments DNS die Quantenmechanik und Neutronenstreuung. Hintergrundinfos und weiteres Filmmaterial (u.a. Interviews mit den Wissenschaftlern) finden sich auf den Seiten des Forschungszentrums Jülich.


Lutetium-177 – So entsteht ein Krebsmedikament an der Forschungs-Neutronenquelle.

Interaktives Panorama in der Neutronenleiterhalle West
© FRM II, TUM

Ein interaktiver 360°-Blick in alle drei Hallen der Forschungs-Neutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz: Reaktorhalle, Neutronenleiterhalle, Experimentierhalle. Klick auf das Bild öffnet das Panorama.

MLZ is a cooperation between:

Technische Universität München> Technische Universität MünchenHelmholtz-Zentrum Geesthacht> Helmholtz-Zentrum GeesthachtForschungszentrum Jülich> Forschungszentrum Jülich